Die diesjährige Vereinsreise führte den DTV Kriegstetten ins Verzascatal. Dort wanderten wir dem spektakulären Bach entlang. Einige mutige und besonders abgehärtete Turnerinnen wagten sogar den Sprung ins kühle Nass. Nach der Wanderung und dem erfrischenden Bad hatten wir uns das Abendessen in Locarno redlich verdient. Bei einem Kaffee (beziehungsweise bei einem Schüttel-Schöttli) auf der Piazza Grande in Locarno liessen wir den Abend ausklingen. Am Sonntag flanierten wir auf dem Markt in Bellinzona und besichtigten die drei Burgen. Die lange Zugfahrt nach Hause gestalteten wir kurzweilig mit Spielen, Plaudern und Schnousen. Wir danken den Organisatorinnen Monika Steiner und Doris Auderset ganz herzlich für ein unvergessliches Wochenende.