Turnfahrt der Aktivreige TV Gunzgen im August 2018

Am 18. August, pünktlich um 8:30 versammelte sich eine muntere Turnerschar in Gunzgen. 15 Turner nahmen insgesamt teil. Von Gunzgen ging dann die Reise, per ÖV, weiter ins schöne Romoos im Entlebuch. Dort wurden wir freundlich begrüsst von unserem Guide Viktor alias Vigi. Bis auf die Organisatoren wusste keine der Turner was sie wirklich erwartete. Uns erwartete nämlich eine Bachwanderung. Jedoch nicht neben, sondern direkt durch den Bach, eine wunderschöne Schlucht in Richtung Napf. So stand uns wortwörtlich das Wasser teilweise bis zum Halse. Auf der rund 4 Stunden dauernden Tour gab es alles was ein Adrenalinjunkie so braucht. Von steilen Klippen über waghalsige Abseilaktionen bis zu tiefen Sprüngen ins kühle Nass war alles vorhanden. Unterwegs trafen wir auch hin und wieder Goldwäscher welche ihren Goldrausch im Napfgebiet auslebten. Nach diesem Abenteuer war es dann Zeit für ein wohlverdientes Feierabendbier in einer schönen Bergbeiz. Von dort schlugen wir dann auf in unser Nachtlager, einer entlegenen und wunderschönen schönen Alphütte. Nach dem wunderbaren Abendessen, was von unserem Guide zubereitet wurde, wurde dann der Hot Pot in Beschlag genommen und bis in die späten Abendstunden auch nicht verlassen. Trotz dem der Hot Pot nur für sieben Personen vorgesehen ist, hatten alle Turner darin Platz. Am Sonntag genossen wir dann noch einen Badi Aufenthalt in Sempach um die Strapazen vom Vortag wett zu machen. Mit Sprungcontests sowie SUP Fahrten und einem Coiffeur Aufenthalt vertrieben wir uns die Zeit bis wir uns wieder auf Richtung unserer Wunderschönen Heimat machten. Simon Büttiker/Bryan Probst