Vom 14. bis 17. Juli 2016 nahmen 24 Schwimmerinnen und Schwimmer des Vereins Swim Regio Solothurn unter der Leitung von Cheftrainer Peter Lemesch sowie den Trainerinnen Beni Schlup und Franziska Habegger an der Nachwuchs-Schweizermeisterschaft in Worb/BE teil. Das anfänglich nasskalte Wetter hielt die jungen Athleten nicht davon ab erfolgreich zu sein. Vier Schwimmer erkämpften sich eine Bronzemedaille: Alexandre Broglie über 200m Schmetterling, Cedric Lehmann über 100m Brust, Konstantin Satushev über 1500m Freistil und Jannis Schott über 400m Lagen. Es gab viele neue Bestzeiten und insgesamt 17 Finalteilnahmen. Diese Athleten schafften Finalteilnahmen und folgende Rangierungen:

Alexandre Broglie (100m Schmetterling 6.), Konstantin Satushev ( 200m Freistil 6.), Basil Scheuermeyer (100m Rücken 8. / 200m Rücken 7.), Jannis Schott (100m Brust 5. / 200m Brust 7.), Fabian Zollinger (200m Schmetterling 6.), Julja Bader (200m Brust 6.), Michelle Németh ( 200m Freistil 4.), Aurora Pierantozzi ( 200m Brust 4.) Laura Pierantozzi (100m Brust 8. / 200m Brust 8.), Nuria Sacchetti (100m Rücken 8. / 200m Rücken 7.), Alisha Uhlmann ( 200m Schmetterling 8.).