Schweizer-Jugendfinal 2018

Am 13. Oktober 2018 fand in Buochs der Schweizer-Jugendfinal statt. Die besten Nachwuchsschützen im Alter von 10 bis 16 Jahren traten in der Kategorie Gewehr 50m zum Wettkampf an.

 In der Kategorie U13/15 ohne Auflage besteht der Wettkampf aus einem Schiessteil von 20 Schüssen und einem Polysport-Teil bestehend aus Balanceübungen auf Mobilokissen, Stufensteigen, Zielwerfen und Standhochsprung. Nach dem Schiessteil lag Larissa Donatiello (Sportschützen Gretzenbach)  mit einem Resultat von 193 Punkten auf den guten 2. Zwischenrang. Auch den Polysport-Teil meisterte die Gretzenbacherin gut und erreichte in der Qualifikation den 5. Zwischenrang, was ihr den Einzug in den Final mit den acht besten ermöglichte.

 Im Final kam es zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Debora Baumgartner (Sportschützen Büren-Oberdorf) und Larissa Donatiello. Baumgartner konnte im Final bereits früh einen soliden Abstand von 3.7 Punkten aufbauen, den es gegenüber Donatiello zu verteidigen galt. Donatiello erzielte in der Eliminationsphase mehrmals hohe Punktzahlen und kam Baumgartner gefährlich nahe. Die zwei Nachwuchstalente lieferten sich ein packendes Duell, Baumgatner bewahrte jedoch die Ruhe und gewann mit 244.7 Punkten gegenüber Donatiello mit 243.1 Punkten. Dritte wurde – die in nach der Qualifikation an zweiter Stelle platzierte – Lynn Aregger (Sportschützen Büren-Oberdorf).