Schützengesellschaft Subingen

Schützen parat für das grosse Fest 2016

megaphoneVereinsmeldung zu Schützengesellschaft SubingenSchützengesellschaft Subingen
GV SGS.jpg

GV SGS.jpg

Der Präsident Stefan Zürcher begrüsste 33 Mitglieder zur Generalversammlung der Schützengesellschaft Subingen im Landgasthof Kreuz. Mit grossem Applaus wurde der umfassende Jahresbericht in Form eines Büchleins verdankt. Mit etwas Augenzwinkern hat der Präsident darin auch einige Meilensteine seiner Amtszeit vermerkt. Erfreulich präsentierte sich die Vereinsrechnung und das Budget. Der Kassier Marco Galli verwies auf die erfolgreichen Veranstaltungen, welche nur mit der Unterstützung der Mitglieder möglich sind. Entsprechend hat der Vorstand für die Jahre 2014 und 2015 gleich mehrere Höhepunkte für die Mitglieder vorgestellt. So wird im September das Kantonale Schützenfest in Basel besucht und im Sommer 2015 das Eidgenössische Schützenfest im Wallis. Das obligate Rahmenprogramm bei den Anlässen darf natürlich nicht fehlen. Bewilligt wurde auch eine Mitglieder- und Helferreise an den Skiweltcup in Adelboden. Ausgiebige Diskussionen löste ein Antrag des Vorstandes zur Anpassung der Vereinsmeisterschaft aus. Dazu wurden zwei weitere Anträge von Mitgliedern zur Abstimmung vorgelegt. Fazit: Die Gewichtung der Resultate von Festbesuchen wird beibehalten. Den weiteren Neuerungen der Vereinsmeisterschaft wurde zugestimmt. Die von der Schiessplatzkommission mit dem SV Deitingen ausgearbeitete Vereinbarung zur Zusammenarbeit im Schützenhaus wurde diskussionslos genehmigt. Im Anschluss informierte der Schützenmeister Stefan Bertschi über die Neuerungen im Schiesswesen. Bei den Mutationen gab es gleich sechs neue Mitglieder (davon drei Jungschützen) zu vermelden. Bereits im letzten Jahr demissionierte der Präsident Stefan Zürcher, welcher nun die Verantwortung an den Co-Präsidenten Christian Aebi weitergab. Der Vize-Präsident Praveen Wyss verdankte Stefan Zürcher in einer amüsanten Rede sein grosses Schaffen und ehrte ihn mit der Ehrenmitgliedschaft. Als Aktuar steht Stefan Zürcher weiterhin dem Vorstand zur Verfügung. Zugleich wurde auch Reto Müller als 2. Beisitzer gewählt. Mit 10 Vorstandsmitgliedern (Durchschnittsalter 30 Jahre) sieht sich der Verein gerüstet für das Kantonale Schützenfest 2016 im Wasseramt. Geehrt wurden die Sieger der Jahresmeisterschaften der Senioren (René Guldimann, André Guldimann und Reto Müller) und der Jungschützen (Janik Uebelhart, Roman Giger und Andy Kobel).

Bevor sich die hungrige Gesellschaft dem genüsslichen Abendteil widmete, informierte der Vorstand über das Kantonale Schützenfest 2016.

Die Saison der Schützen Subingen startet am 5. April mit dem Eröffnungsschiessen. Alle Resultate und Termine sind auch auf www.sgsubingen.ch zu finden.

Meistgesehen

Artboard 1