Elternverein Lenzburg

Rückblick auf ein buntes Herbstprogramm beim Ferienpass

megaphoneVereinsmeldung zu Elternverein LenzburgElternverein Lenzburg
Besichtigung Flugplatz Birrfeld

Besichtigung Flugplatz Birrfeld

Der Lenzburger Ferienpass war dieses Jahr durch das Corona-Virus von verschiedenen Herausforderungen geprägt, denn die Sicherheit der Kinder und Veranstalter hatte stets oberste Priorität.

Trotz aller Ungewissheit während der gesamten Planungsphase und einigen kurzfristigen Programmkürzungen kann das Team des Elternvereins Lenzburg auf eine erfolgreiche und bunte Kursprogrammwoche zurückblicken.

42 unterschiedliche Kurse mit teilweise mehrmaliger Durchführung wurden von insgesamt 317 Kindern und Jugendlichen besucht.

Zum guten Gelingen des Ferienpasses haben wiederum viele motivierte Vereine, Institutionen, Geschäfte und Privatpersonen in und um Lenzburg beigetragen. Ihnen allen gilt ein herzliches Dankeschön für ihren grossen, mit viel Fantasie, Engagement und Liebe gestalteten Einsatz.

Das Angebot umfasste spannende Kurse wie Video & Co, Curling, Graffiti, Circus Magnolia, Weben, Fossilien entdecken, die Besichtigung des Flugplatzes Birrfeld, das Programmieren von Lego Mindstorms Robotern und vieles mehr.

Ein besonderer Dank gilt den freiwilligen Begleitpersonen für den stets motivierten und pragmatischen Einsatz.

Trotz Corona bleiben viele positive Erinnerungen an glückliche Kinder, welche spannende, abwechslungsreiche und lehrreiche Ferientage erleben durften.

Stephanie Granzeuer

Meistgesehen

Artboard 1