FC Luterbach

Reisebericht Veteranen FC Luterbach – Leukerbad, 5. und 6. Sept. 2020

megaphoneVereinsmeldung zu FC Luterbach
..

Die 20 Veteranen des FC Luterbach wurden von Fahrer Mario vom Daybus.ch-Unternehmen pünktlich um 7 Uhr Richtung Wallis chauffiert.

Nach einem Kaffeehalt in Bulle ohne Jules, fuhren wir weiter nach Leuk, wo eine interessante Führung durch die Fabrikation der Weinkellerei Leukersonne von Gilbert Pont stattfand.

Nach einem kurzen Fussmarsch zum Landhaus Rufi, durften wir die Walliser Weine dann auch degustieren, dazu wurde Walliser Trockenfleisch gereicht und als Hauptgang Raclette à Discretion. Nach dem gemütlichen Beisammensein hat sich die Gruppe zum eigentlichen Reiseziel Leukerbad verschoben. Im Kurort angekommen, hatten alle Zeit zur freien Verfügung. Nachtessen und Übernachtung im Hotel Astoria liessen keine Wünsche offen. Nach einem Gem/einsamen Morgenessen fuhr uns Mario um 09.30 Uhr mit dem Car nach Alpinen. Dort wurden wir vom Gemeindepräsident Beat Jost begrüsst. Ein Rundgang durch den antiken Dorfkern brachte uns das malerische Alpinen näher. Das darauffolgende Apéro wurde von der Bürgergemeinde offeriert. Besten Dank!

Im Restaurant Sunnblick wurde uns danach ein währschaftes Mittagessen serviert. Um 14.30 Uhr starteten wir die Rückfahrt via Montreux. Im Restaurant Pöstli offerierte der Wirt der Reisegruppe noch eine kleine Abendverpflegung. Die Veteranen des FC Luterbach bedanken sich beim Betreiber des Pöstli in Luterbach.

Ein grosses Dankeschön an unseren Carchauffeur Mario, sowie an Erich Ramel und Bruno Caccivio für die Organisation des Ausflugs.

Wir freuen uns schon auf die Reise im nächsten Jahr!

Meistgesehen

Artboard 1