Handball

Pfister HandballCamp 2018: 130 Kinder zelebrieren den Handball

130 handballbegeisterte Kids nehmen am 6. Pfister HandballCamp teil.

Es ist ein unglaubliches, einzigartiges Bild, dass sich vom Montag, 8. Oktober, bis Donnerstag, 11. Oktober 2018 in der Schachenhalle präsentiert. 130 handballbegeisterte Kids zelebrieren am 6. Pfister HandballCamp gemeinsam mit ihren Idolen des HSC Suhr Aarau den Handballsport.

Geleitet wird das Camp von Initiant und NLA-Cheftrainer Misha Kaufmann, dem neben seinen NLA-Spielern zahlreiche HSC-Junioren sowie externe Handballgrössen als Leiter/innen und Helfer/innen zur Seite stehen.

In zwei Trainingseinheiten am Morgen sowie Spielturnieren am Nachmittag fördern sie die Kids, die vom bewährten Kochteam um Heiri Hediger mit köstlichem Mittagessen sowie der obligaten Zwischenverpflegung auch kulinarisch umsorgt werden.

Als Highlight und Camp-Abschluss steht am Donnerstag-Nachmittag nicht nur der bewährte Eltern-Kinder-Nachmittag auf dem Programm – am Abend werden anlässlich des live im TV bei MySports übertragenen HSC-Heimspiels zwischen dem HSC Suhr Aarau und Pfadi Winterthur (20.15 Uhr Schachenhalle Aarau) über 300 Personen aus dem Camp-Umfeld erwartet, die das Heimteam mit ihrer lautstarken Unterstützung hoffentlich zum ersten Saison-Heimsieg tragen werden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1