Jeweils am ersten August-Wochenende führt der Reitverein Wasseramt seine traditionellen Pferdesporttage durch. Mit einem vollgepackten Programm treffen sich über 300 Reiter zu abwechslungsreichen und spannenden Wettkämpfen auf der schönen Reitanlage in Subingen.

Wir dürfen dieses Jahr ein kleines Jubiläum feiern.          Vor 30 Jahren wurde unser Reitplatz „Brunnmatten“ mit viel Regen und einer regelrechten Schlammschlacht eingeweiht. Es war richtig traurig, den mit Herzblut dekorierten Reitplatz nach drei Tagen Concours anzuschauen. Wo war bloss das Gras geblieben? Selbst in Gummistiefeln blieb man im Morast stecken!

In all den Jahrzehnten gab es nebst unserem wöchentlichen Training und den Springkursen auch trockene, nasse und mit Hagelstürmen durchzogene Concourstage zu überstehen. Wir sind stolz auf unseren Reitplatz und sind der Meinung, dass er in den letzten 30 Jahren „gut geeicht“ wurde.

Die Pferdesporttage werden am Freitag mit den Prüfungen R/N 100-105 und den Seniorenprüfungen eröffnet.

Am Samstagmorgen, werden die R/N 110-115, die B 75-80 und die B/R 90 mit jeweils 2 Durchgängen durchgeführt. Als Abschluss beendet um 18.30 h das 2er Equipenspringen mit Siegerrunde den Tag.

Am Samstagabend, nach dem Equipenspringen, wird uns auch dieses Jahr DJ Tom-s mit „Hüttengaudi-Stimmung“ bis in die Morgenstunden begleiten.

Bei den Qualifikationsspringen für Freiberger-und Haflinger-Pferde werden am Sonntagmorgen die letzten Plätze für die Finalteilnahme in Avenches vergeben. Den Abschluss der Pferdesporttage bildet der „Wasseramt Grand-Prix“ R/N120-125 mit besonders hohen Preisgeldern.

Der Reitverein Wasseramt freut sich auf Ihren Besuch...