Hornussergesellschaft

«Nur» zwei Punkte und wieder an der Spitze

megaphoneVereinsmeldung zu Hornussergesellschaft

Bei winterlichen Temperaturen und erwartetem Niederschlag starteten wir zum dritten Spiel der laufenden Meisterschaft gegen Recherswil-Kriegstetten C.
Mit zwei ersten ausgeglichenen Ries beim Schlagen legten wir vor und das, obwohl wir drei Nullen schreiben mussten. Der Gegner musste sich im 13er ein Nummero schreiben lassen. Auch das Wetter spielte mit und lies nur eine kühle Bise über den Platz blasen.
Der Gegner konnte in den ersten beiden Umgängen nicht an die Schlagleistungen von Rothrist-Olten anknüpfen und schrieb Ries mit 128 und 164 Punkten. Leider mussten wir uns ebenfalls einen Schuss im Vierer als Nummero schreiben lassen. Die angestrebten vier Rangpunkte waren weg...
Rothrist-Olten lies sich nicht einschüchtern und drehte beim zweiten Umgang mit den Schlagpunkten nochmals auf und schrieb zwei Ries mit 209 und 222 Punkten. Der Gegner konnte das Ries sauber halten.
Nun war es an uns, zwei Rangpunkte ins Trockene zu bringen. Der Gegner legte beim Schlagen zu und beendete das Spiel mit zwei Ries mit 165 und 167 Punkten. Rothrist-Olten hielt das Ries im zweiten Umgang sauber und so konnten die zwei Rangpunkte aufs Konto geschrieben werden.

Die besten Einzelresultate des Spieltages:
Zaugg Christoph, 78; Senn Fabian, 74; Leuenberger Roy, 72.

Das nächste Spiel findet am Samstag, 18. Mai 2019, 13.30 Uhr in Wyssachen statt.

Meistgesehen

Artboard 1