Die Naturfreunde Obergösgen trafen sich am Samstagabend zur ersten Wanderung im Jahr 2019. Treffpunkt war beim Brunnen im Dorfkern Obergösgen, von dort aus führte der Abendbummel über die Sonnhaldenstrasse zum Schützenhaus. Auf der Fuchslochstrasse erreichte man Lostorf, durchs Dorf  hindurch führte der Weg zur Tessinerstube Sonne. Dort wurde der gemütliche Teil des Abends genossen. Leider war der Sternenhimmel bei der Rückwanderung auch nicht zu sehen. Uns begleitete der Nebel der Bachstrasse entlang zurück nach Obergösgen. Wo die erste gemeinsame Wanderung zu Ende ging.

Die nächsten Anlässe der Naturfreunde Obergösgen sind am 17. Februar 2019 die Raclette Wanderung im Jura, am 24. Februar die Schneeschuh Tour auf den Mont Racine. Weitere Infos unter www.naturfreunde-obergösgen.ch