Stadtmusik Olten

Musikalische Begegnungen im Jubiläumsjahr 2020

megaphoneVereinsmeldung zu Stadtmusik OltenStadtmusik Olten

Am Freitag, 6. März trafen sich die aktiven Mitglieder sowie Ehrenmitglieder der Stadtmusik Olten zur alljährlichen Hauptversammlung im Restaurant Aarhof in Olten. Zum Einstieg in die Hauptversammlung des 175. Jubiläumsjahres genossen die Teilnehmenden einen Apéro. Danach wurde mit dem Jahresbericht auf das vergangene Vereinsjahr zurückgeblickt – besondere Highlights: das Jahreskonzert unter dem Motto «Hereinspaziert», die Teilnahme am SOBV Blasmusikfestival in Olten und das gemeinsame Konzert mit der Musikgesellschaft Kaisten in Höchenschwand, Deutschland.

Grosses Jubiläumsprogramm 2020

Mit dem Jahr 2020 darf sich die Stadtmusik Olten auf viele weitere Highlights freuen, denn der 175. Geburtstag des Vereins soll natürlich gebührend gefeiert werden. So steht das ganze Jahr und insbesondere das grosse Jubiläums-Galakonzert vom 2. Mai 2020 unter dem Motto «Begegnungen schaffen». Während den letzten 175 Jahren durfte die Stadtmusik nämlich viele schöne Auftritte, Reisen und gemeinsame Zeit erleben und dabei verschiedenste interessante und erinnerungswürdige Begegnungen machen. Diese will man im Jubiläumsjahr neu aufleben lassen und dabei mindestens genauso viele neue, einzigartige Begegnungen schaffen. Dazu wird sich die Stadtmusik durch das Jahr hindurch an verschiedenen Orten in Olten zeigen und ihr Publikum mit hochstehender Musik begeistern und unterhalten.

Neben dem Jubiläums-Galakonzert stehen viele weitere Highlights an, so zum Beispiel ein Platzkonzert auf der Kirchgasse, der Regionalmusiktag in Fulenbach, das traditionelle Adventskonzert in der Stadtkirche, welches dieses Jahr als grosses Orchester gemeinsam mit der Jugendmusik begangen wird, und natürlich das Raclettezelt an der Oltner Kilbi. Weitere Informationen finden Interessierte auf der Website der Stadtmusik unter www.stadtmusik-olten.ch .

Begrüssungen und Danksagungen

Ein wichtiges Traktandum an der Hauptversammlung der Stadtmusik sind immer auch die Neuwahlen in die jeweiligen Ämter innerhalb des Vereins sowie die Begrüssung neuer Mitglieder in den Reihen der Musikantinnen und Musikanten. Besonders erfreulich war somit die Begrüssung von Katrin Felber als Neumitglied auf dem Klarinettenregister. Ausserdem wurde Katja Tschan neu als Ersatz für Manuela von Arx in die Vereinsleitung gewählt. Für ihr langjähriges Engagement als Aktuarin dankt die Stadtmusik Manuela von Arx herzlich.

Bereits auf das Jahr 2021 blickend wurde beschlossen, am Eidgenössischen Musikfest in Interlaken teilzunehmen. Damit wurden auch bereits Ziele über das Jubiläum hinaus ins Auge gefasst.

Die Stadtmusik Olten freut sich auf zahlreiches Publikum im Jubiläumsjahr und auf viele weitere erfolgreiche Vereinsjahre.

(Text: Tanja Tschan)

Meistgesehen

Artboard 1