Obst- und Gartenbauverein Hägendorf

Mostfest des Obst- und Gartenbauvereins Hägendorf

megaphoneVereinsmeldung zu Obst- und Gartenbauverein HägendorfObst- und Gartenbauverein Hägendorf

Am Samstag, 19. Oktober, organisierte der OGV Hägendorf nach längerem Unterbruch wieder ein Mostfest. Da die alte Seppuschnider-Mosti an der Eigasse nicht mehr existiert, wurde der Anlass auf dem Dorfplatz mithilfe einer mobilen Mostpresse durchgeführt.

Leider spielte das Wetter nicht mit und es war sogar noch garstiger als angekündigt: fast den ganzen Morgen und Mittag über regnete es und erst am Nachmittag kamen wir in den Genuss von längeren trockenen Abschnitten. Die Sonne liess sich gar nie blicken.

Trotzdem darf der Anlass als sehr gelungen bezeichnet werden: es kamen zahlreiche Besucher aus nah und fern und liessen sich die alte Kunst des Mostens demonstrieren. Natürlich nutzten viele die Gelegenheit, gleich eine Flasche frisch gepressten Most zu kaufen. Auch das Mosten für Kinder fand grossen Anklang; es versammelte sich jeweils eine ganze Traube interessierter Kinder um die kleine Mostpresse. Wer wollte, durfte beim Zerkleinern der Äpfel und beim Pressen selber Hand anlegen und alle Kinder konnten eine kleine Flasche Most mitnehmen.

Auch die Festwirtschaft und die Marktstände mit selber hergestellten Produkten aus Haus, Hof und Garten waren ein grosser Erfolg. Über die Mittagszeit lief der Grill auf vollen Touren und das Apfelchüechliteam hatte alle Hände voll zu tun! Auch die gluschtigen Kuchen und Torten mit Kaffee animierten zum Verweilen und Geniessen.

Der OGV Hägendorf dankt allen, welche zum guten Gelingen des Festes beigetragen haben, ganz herzlich; insbesondere natürlich auch den zahlreichen interessierten Besucherinnen und Besuchern. Das nächste Mostfest findet voraussichtlich in zwei Jahren, im Oktober 2021 statt.

Meistgesehen

Artboard 1