Besammlung war dieses Jahr schon früh angesagt, um 8.30 Uhr trafen sich die Naturfreundemitglieder von Derendingen beim Parkplatz der Gemeindeverwaltung. Nach kurzer Information der Fahrrichtung verteillten wir uns in die Autos und fuhren los Richtung Aetikofen. Der Weg führte uns durch Natur pur und schon nach kurzer Zeit kamen wir beim Ischhof in Aetikofen an. Leider spielte das Wetter gar nicht mit, deshalb eillten wir sofort in den warmen Saal. Die Kinder rannten in den hinteren Teil des Saals wo es extra eine Kinderecke hat mit Tischfussball, Maltisch, Traktoren und sogar zwei "Ritsgi" welche an der Decke hängen..

Das Buffet war angerichtet und wir konnten uns von den vielen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Es gab Rösti, Spiegeleier, selbstgemachte Konfitüren, Jogurths, Züpfe, Säfte und und.. Es hatte eifach für alle was im Angebot. Nach dem sich alle die Bäuche gefüllt hatten, habe es eine kleine Überraschung. In drei Gruppen aufgeteillt machten wir uns auf den Weg in den unteren Stock, wo wir an einer Bauerhof-Olympiade mitmachten. Mit Pfeil werfen, Kuh melken, Unihockey spielen, Hufeisen werfen, Pfeilbogen und sogar das Gewicht des Esels mussten wir herauf finden. Als alle Gruppen mit den Disziplinen fertig waren, besammelten wir uns wieder im oberen Saal. Die Rangverkündigung und die Preise wurden vom Ischhof durchgeführt. Es gab selbsgemachten Honig, Bauernwurst und Käse als Preise. Zum Dessert wurden verschiedene Wähen und Rahm auf dem Buffet zurecht gestellt. Noch ein kleines Schnäpsli zum Kaffee wurde von ein paar Mitglieder gerne angenommen. Um 15.00 Uhr machten wir uns dann langsam wieder auf den Heimweg. Mit Verabschiedung bei der Gemeindeverwaltung Derendingen, ging ein wunderbarer Ausflugstag der Naturfreunde Derendingen zu Ende. Danke an alle die teilgenommen haben, es war sehr super..

Nicole Macedonio