21 Turner trafen sich zur zwei tägigen Vereinsreise. Mit dem Reisecr fuhren wir ins schöne Elsass. Zuerst besuchten wir 'La Montagne des Singes', wo wir einen Einblick ins Leben der Berberaffen erhielten. Darauf fuhren wir weiter zur Burg Kintzheim, wo wir ein eindruckvolles Naturschauspiel erleben durften. Wir konnten auf 'La Volerie des Aigles' den grössten Greifvögel der Welt bei der Arbeit zusehen. Nach den beiden Besichtigungen fuhren wir darauf auf der Weinstrasse in Richtung Colmar, jedoch nicht ohne einen Halt bei einem regionalen Weinhändler eingelegt zu haben. In Horbourg-Wihr bezogen wir darauf unser Nachtlager. Am zweiten Tag fuhren wir darauf ins Zentrum von Colmar, wo wir durch die schöne Altstadt schlenderten. Der Rückweg in die Schweiz führte uns dann in den Schweizer Jura, wo wir den Mittagshalt in Saignelégier in der Auberge de la couronne einlegten. Nach einer kurzen Wanderung um den 'Etang de la Grueré' fuhren wir darauf zurück nach Subingen.