Um perfekt für Halloween vorbereitet zu sein, schnitzte die Jubla Biberist am 27.10.18 viel gruslige Kürbisse. Der Andrang war riesig mit 30 Kindern und deren kreativen Köpfchen. Für das Schnitzen brauchte man ein Messer, Pflaster und viel Geduld, doch es lohnte sich die Zeit zu nehmen. Die Kürbisse wurden sehr verschieden und vielseitig. Von gruselig bis lustig war alles dabei. Diejenigen, die schneller fertig wurden, durften noch ein zweites Gesicht in den Kürbis schnitzen. Der Nachmittag wurde mit einem feinen Zvieri und viele lustige Spiele abgeschlossen. Wir freuen uns schon auf den nächsten Anlass, den Adventskranz binden.