Cevi Derendingen

Kiwanis Club Weissenstein hilft dem Cevi Derendingen beim Hausbau

megaphoneVereinsmeldung zu Cevi DerendingenCevi Derendingen
Von links nach rechts: Pietro Semeraro, Cevi, Christine Wiedmann, Pinar Demir, Roman Ludäscher, Patrick Hasler, Manuela König, Sandro Nussbaumer, alle Kiwanis Club Weissenstein, Beat Nyffenegger, Cevi Hüttenwart. Nicht auf dem Bild: Lea Reimann, Christina Holzer, beide Kiwanis Club Weissenstein

Die gesamte Bau-Crew

Von links nach rechts: Pietro Semeraro, Cevi, Christine Wiedmann, Pinar Demir, Roman Ludäscher, Patrick Hasler, Manuela König, Sandro Nussbaumer, alle Kiwanis Club Weissenstein, Beat Nyffenegger, Cevi Hüttenwart. Nicht auf dem Bild: Lea Reimann, Christina Holzer, beide Kiwanis Club Weissenstein

An der Sportstrasse in Derendingen, hinter der Tennishalle gelegen, arbeitet der Verein Cevi Derendingen an seinem in der Vereinsgeschichte wohl grössten Projekt: Dem Neubau des vereinseigenen Cevi-Huus‘.

Im Spätsommer ist der Kiwanis Club Weissenstein, der im Juni 2015 gegründet wurde, auf dieses Projekt aufmerksam geworden. Im Rahmen ihrer sozialen Tätigkeiten ist die Vereinigung deshalb an den Cevi herangetreten und hat sich anerboten, auf der Baustelle mitzuhelfen.

Mitte Oktober wurde diese Zusammenarbeit umgesetzt: An einem Samstag haben neun Mitglieder des Kiwanis Clubs Weissenstein mitangepackt. Sie haben beim Innenausbau tatkräftigt mitgearbeitet und dabei Holzwände montiert, Isolierfolie befestigt und Wände grundiert.

Mit diesem ehrenamtlichen Arbeitseinsatz ist der Cevi Derendingen auf dem Weg zur Vollendung seines Cevi-Huus‘ einen grossen Schritt weitergekommen und dankt den Mitgliedern des Kiwanis Clubs Weissenstein ganz herzlich für ihren tollen Einsatz.

Meistgesehen

Artboard 1