Die Jugendmusik der Konkordia Egerkingen ist vergangenes Wochenende in die 24. Trainingswoche im Diemtigtal aufgebrochen.

In den Räumlichkeiten des Lagerhauses „Enzian“ in Zwischenflüh verbringen die Jugendlichen im Alter zwischen 6 und 18 Jahren eine interessante und lehrreiche Ausbildungswoche.

Die Jugendmusik steht unter der musikalischen Gesamtleitung von André Lüscher und Kazuo Watanabe. In täglich fünf bis sieben Stunden Gesamt- und Registerproben, die von diversen Leitern geführt werden, bereiten sie sich auf ihr Hauptziel vor: das Lagerschlusskonzert.

Neben den musikalischen Fortschritten, sind Förderung des Teamworks und der Kameradschaft positive Nebenwirkungen einer solchen Lagerwoche.

Nach der Rückkehr aus Zwischenflühe findet am Samstag, 20. April um 17.00 Uhr in der Turnhalle des Mühlemattschulhauses Egerkingen ein öffentliches Abschlusskonzert der Ausbildungswoche statt.

Die Jungmusikanten und die Lager-Verantwortlichen freuen sich auf eine grosse Zuhörerschaft.