Musikgesellschaft Harmonie Biberist

I’ve got Rhythm‘ - Unterhaltungskonzert der Harmonie

megaphoneVereinsmeldung zu Musikgesellschaft Harmonie BiberistMusikgesellschaft Harmonie Biberist

Mit I’ve got Rhythm‘ von George Gershwin eröffnete die Harmonie Biberist das Unterhaltungskonzert vom 25./26. November 2017 in der Biberena Biberist. Das Konzert stand unter dem Motto Rhythmus, in Anlehnung an den Gastverein, dem Tambourenverein Biberist. Mit vier Tänzen aus der „Westside Story“ von Leonard Bernstein und „Riverdance“, einem bekannten irischen Stepptanz, leitete die Harmonie zur Windband über.

Die Schüler/-innen der Musikschule Biberist stehen unter der Leitung von Jonas Beck. Sie wussten sehr zu gefallen und griffen das Thema „Rhythmus“ besonders bei der Zugabe auf. In dieser verlangten sie dem Schlagwerkmaterial der Harmonie so einiges ab. Die Windband begleitete das Publikum in die Pause.

Nach der Pause eröffnete der Tambourenverein Biberist, unter der Leitung von Martin Lischer, den zweiten Konzertteil. In einem rund 30 minütigem Showblock zeigten sie, das der Verein mehr als nur das klassische Trommeln fördert. So gehörten Nummern mit Bodypercussion ebenso zum Gezeigten wie auch Nummern mit Leuchtstöcken, Klangröhren und Fasnachtshämmer. Dem Publikum gefiel es und dankte es mit heftigem Applaus.

Nach dem Showblock der Tambouren übernahm wieder die Harmonie mit „Fun Attack“. Es folgte ein Samba-Feuerwerk mit „Song of Samba Orpheus“, „Samba Express“ und „Cobacabana“. Die Schlagwerker/-innen der Harmonie erhielten hierbei tatkräftige Unterstützung durch die Tambouren.

Als Zugabe spielte die Harmonie „What Now My Love“ von Gilbert Bécaud. Begleitet wurde die Harmonie von den Tambouren auf ihren Trommeln. Die Zugabe war ein würdiger Abschluss des Konzerts und sorgte bei einigen Zuhörern für Gänsehaut.

Meistgesehen

Artboard 1