Vor einiger Zeit wurde der Kreditantrag zur Kircheninnenrenovation in Moehlin eingereicht. Vergangenen Mittwoch war es endlich so weit, der Kredit in einer Höhe von 340000 Franken wurde von der reformierten Kirchengemeinde Möhlin genehmigt und somit können die lang ersehnten Renovierungsarbeiten an der Innenarchitektur der Kirche in Kürze beginnen. Auch die weiteren vorgestellten Anträge wurden fast einstimmig genehmigt. 

Der frisch gewählte Wolfgang Seiring war zum ersten Mal im Amt als Kirchenpflegepräsident tätig und hätte die Leitung über die Versammlung inne. Zu Beginn der Versammlung sprach Seiring im Namen der Kirchengemeinde ein paar Dankesworte und bedankte sich unter anderem für das ihm entgegengebrachte Vertrauen bei der aktuelken Wahl im September. Neben dem Budget 2018 wurde über den Kreditantrag mittels Kreditvergleich für die Renovierung der Kirche abgestimmt und einstimmig angenommen. Am 12.  hatte es zu dem Projekt "Kircheninnenrenovation" bereits eine Informationsveranstaltung gegeben. Der Architekt war damals persönlich anwesend gewesen und hatte Rede und Antwort gestanden. Interessenten konnten sich eingehend informieren. 

Die weiteren vorgestellten Anträge wurden bei der Versammlung alle mit grosser Mehrheit bewilligt. So wurde neben dem Kreditantrag in Höhe von 340000 Franken, eine Pensenerhöhung von 20 auf 30% angenommen und das Budget 2018 besprochen. 

Im Zuge der Wählen kam es zur Neubelegung einiger Ämter. Roland Bettex und Peter Geissberger sind einstimmig für die kommende Amtsdauer in die Rechnungskommission eingewählt worden. Das dritte Amt der Rechnungskommission bleibt vorerst auf unbestimmte Dauer frei. Dementsprechend wurden auch bis dato aktive Mitglieder geehrt und verabschiedet. Nach langer zuverlässiger Tätigkeit in der Rechnungsprüfungskommission verabschiedete sich Revisor Jürg Wernli und gab seinen Posten frei. Susanne Kehl, die jahrelang die Vertretung der Kirchengemeinde repräsentierte und sich aktiv in der Synode der Landeskirche einbrachte, gab ebenfalls ihren Posten ab. S. Kehl wurde von Herrn Seiring in diesem Rahmen für ihre langjährige und engagierte Arbeit als Synodevertreterin ehrwürdigen geehrt. 

Sollten Sie Interesse daran haben, das gesamte Protokoll der Sitzung der Kirchengemeinde Möhlin ist auf unserer Webseite zu lesen.