Jugendmusik Solothurn

In Walkringen wurde für das Jahreskonzert geübt

megaphoneVereinsmeldung zu Jugendmusik SolothurnJugendmusik Solothurn

Wie jedes Jahr fand anfangs Mai das Probeweekend der Jugendmusik Solothurn statt. Das Lagerhaus in Walkringen wurde für ein Wochenende das Probelokal der rund 30 Jugendlichen und nur selten ertönte darin keine Musik. Die JMS bereitete sich unter der Leitung von Lukas Vogelsang intensiv auf die bevorstehenden Anlässe vor, bei denen so einiges auf dem Programm steht. Zwei Höhepunkte dieses Vereinsjahres stehen nämlich noch bevor: Das traditionelle Jahreskonzert am 30. Mai im Konzertsaal und am 14. Juni die Teilnahme am kantonalen Jugendmusiktag in Balsthal, wo man zeigen will, was man erarbeitet hat. So wurden an diesem Wochenende aus manchen falschen Tönen und holprigen Rhythmen schöne Melodien und mächtige Klänge. Natürlich wurde nicht nur geprobt, sondern auch die geselligen Aspekte der JMS kamen zum Zuge. Es wurde diskutiert, über vergangene Anlässe sinniert, Spiele wurden gespielt und noch vieles mehr - langweilig wurde bestimmt niemandem. An diesem Wochenende hat sich wieder gezeigt, wie ein Haufen total unterschiedlicher Jugendlicher als Verein noch stärker zusammen wachsen kann und sowohl das Musizieren, als auch die Gemeinschaft geniesst. Daran konnte auch das regnerische Wetter nichts ändern. So ging am Sonntagnachmittag ein Wochenende voller schöner Momente zu Ende. Zeit diesem Probeweekend gross nachzutrauern bleibt keine, man darf sich aber schon jetzt auf die nächsten Auftritte der JMS freuen, wo man an dieser tollen Atmosphäre teilhaben kann.

Meistgesehen

Artboard 1