Zu einem ganz besonderen Streifzug durch die Welt des Tanzes lud am vergangenen Samstag der encanto Chor Dulliken unter der Leitung von Dirigentin Elisabeth Regner in die Aula des Kleinfeldschulhauses nach Dulliken ein.

Unter dem Motto «Ich hätt' getanzt heut' Nacht» mit vielen bekannten Melodien, wie dem berühmten Schlager der 1960er Jahre «Kriminal Tango» oder dem Abba Hit «Dancing Queen» führte das fein abgestimmte Konzertprogramm die rund 150 begeisterten Zuhörerinnen und Zuhörer durch den Samstagabend.

Der encanto Chor Dulliken bezauberte die Konzertbesucher mit Liedern aus vielfältigen Genres, die vom Walzer über Tango, lateinamerikanischen und irischen Rhythmen bis hin zu Twist und Pop reichten. Die Pianistin Mi-Sun Chang begleitete den Chor stimmungsvoll am Flügel. Mit Melodien und Rhythmen aus verschiedenen europäischen Kultur- und Sprachregionen bereicherte das Quartett Accordéon Bleu aus dem Aargau das Programm. Reinhard Mundwiler führte gekonnt und mit viel Witz durch den Konzertabend.

Bei den Mitwirkenden bedankte sich in ihrer Schlussrede die Präsidentin des encanto Chores Dulliken Brigitte Wüest mit einem Blumengruss.


Neue Chormitglieder sind herzlich willkommen!

Chorproben: Jeden Mittwoch von 20:00 Uhr bis 21:45 Uhr im Kleinfeldschulhaus in Dulliken

Nähere Auskünfte erteilt gerne:

Brigitte Wüest, Tel. 079 329 89 25

email brigitte.wueest@bluewin.ch


Christine Huld, Journalistin, Lostorf