Verein Tier- und Naturfreunde

Herbstversammlung des VTN Erlinsbach

megaphoneVereinsmeldung zu Verein Tier- und Naturfreunde
Hans in seinem Element seit 60 Jahren!

Hans in seinem Element seit 60 Jahren!

Herbstversammlung des VTN Erlinsbach

Ein spezielles Jubiläum.

18 Mitglieder des VTN Erlinsbach folgten der Einladung zur Herbstversammlung im alten Schulhüsli in Erlinsbach. Nach der Begrüssung der Teilnehmer durch Präsident Marcel Christinat wurde über das Protokoll der letztjährigen Versammlung abgestimmt. Es wurde einstimmig genehmigt und bestens verdankt. Schon gings zu den Abteilungsmitteilungen. Die Abteilung Kaninchen meldet, dass am 5. und 6. Dezember die Regionalausstellung in Auenstein stattfindet und bereits 26 Tiere vom VTN gemeldet sind. Die kantonale Rammlerschau ist dann eine Woche später. Da leider schon wieder ein Kaninchenzüchter aufgehört hat, werden auch die Anzahl Tiere immer spärlicher. Bei den Geflügelzüchter und Taubenzüchter ist die Lage noch prekärer. Es gibt deshalb von diesen Abteilungen leider nichts zu berichten. Vom Natur- und Vogelschutz berichtet Maja Hort über den letzten Arbeitstag. Unter Führung von Hansueli Werthmüller schaffte es die Seniorengruppe, den Schilf aus dem Weiher Summerhalde zu holen. Es war eine schwere, grosse Arbeit und die Seniorengruppe hat ein grosses Lob dafür verdient. Auch wurde die Umgebung des Weihers wieder gemäht und zusammengetragen und die Zuflüsse gereinigt. Die nächste Aktion ist im Februar die Nistkastenputzete.

H.U. Werthmüller wirft die Frage auf, warum man die Nistkästen im Februar putze und nicht wie viele andere Vereine bereits im Herbst. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile und Obfrau Maja Hort verspricht, sich zu informieren, was besser sei.

Käthi Sembinelli wird für 30 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt und erhält einen guten Tropfen und die Brosche der Kleintiere Schweiz. Sie hat viel Jahre lang Kaninchen gezüchtet, war im Vorstand und Kaninchenobfrau und hilft überall immer intensiv mit. Sie hat die Ehrung mehr als verdient.

Eine spezielle Ehrung erhält Hans Roth: er ist seit 60 Jahren im VTN! Eine lange Zeit, in der viel passiert ist und Hans hat auch viel dazu getan. Er war im Kantonalvorstand, viele Jahre Präsident und Ehrenpräsident im VTN und immer hilfsbereit überall wo es Hilfe braucht. Er ist in vielen Dingen versiert und kann überall mitreden. Und das Beste ist, er hat 60 Jahre lang immer die gleiche Rasse Kaninchen gezüchtet! Wer kann das schon sagen von sich ! Hans züchtet seit er 23 Jahre alt ist immer seine Alaskakaninchen. Er bekommt vom VTN auch ein edlen Tropfen und viele Glückwünsche und Dank von allen Mitgliedern. Da er auch bei der Seniorengruppe tatkräftig mithilft, insbesondere sich um die Wegkreuze in Erlinsbach kümmert, gratuliert ihm auch Hansueli Werthmüller in seiner Funktion als Vorstand der Seniorengruppe. Hans freut sich über die Gratulationen und bedankt sich dafür. Wir wünschen ihm dass er noch lange mitmachen kann. Da er ja auch gerne reist, wie z.B. nach Brasilien, wünschen wir ihm weiterhin gute Gesundheit, damit er auch dieses Hobby noch lange pflegen kann. Es gibt noch 6 weitere Mitglieder, die 30 bzw. 40 Jahre im Verein sind. Leider sind diese aber nicht anwesend, deshalb wird der Präsident ihnen ihre Brosche oder Pin und das Präsent vorbei bringen.

Nach dem offiziellen Teil fängt der gemütliche an: es gibt ein feines Raclette und einen guten Tropfen Wein.

Meistgesehen

Artboard 1