HC Olten

«Grande Finale» in Wettingen!

megaphoneVereinsmeldung zu HC Olten
HCO- Studemann (vorne), Gassner (hinten)

HCO- Studemann (vorne), Gassner (hinten)

Vorschau Landhockey Herren, NLA-  Halle,  Finalrunde

 HC Olten als Aussenseiter!

Zuletzt bewies der HC Olten zweimal eindrücklich, dass er mit Meister Rotweiss Wettingen mithalten kann. Nach überstandener Qualifikationsphase kommen jetzt die Finalspiele: Nächsten Samstag kommt es in Wettingen  zum Halbfinalduell RWW gegen HCO. Gelingt es dem Oltner Trainerduo Joy/Wintenberger zum Höhepunkt der Saison das Maximum aus der Truppe herauszuholen? Mehr als ein Jahrzehnt ist vergangen (1994), seit der HCO zum letzten Male in der Halle triumphierte! Damals hatte der HCO nebst Heimbonus mit Gerhard einen wahren Trainerfuchs. 

Auf die Dienste von Routinier Berger (Ex- Nationalspieler) kann der HCO samstags nicht zählen, dafür ist Strafeckenschütze Hengartner wieder mit von der Partie.  Olten ist gegen den Meister in der Aussenseiterrolle, ein Sieg wäre ein kleines Wunder! Aber Oltens Trainerduo hat sicherlich noch eine Geheimwaffe parat, um dem Favoriten aus Wettingen ein Bein zu stellen.

HC Olten: Müller, Rogger; Gassner, Roth,Hengartner, Knabenhans, Muggli, Wintenberger, Studemann, Eismann, D. Schärer.

Samstag, 08.02.2020  18.00 Uhr in Wettingen: RWW : HCO

Sonntag, 09.02.2020 15.30 Finale

Bericht von Sämi Niederer

Meistgesehen

Artboard 1