Mit der diesjährigen Generalversammlung wurde das Jubiläumsjahr - 50 Jahre Sportverein Waltenschwil - beendet. Die Anwesenden Mitglieder, Ehrenmitglieder und Gäste durften ein köstliches Abendessen geniessen, bevor mit der Generalversammlung gestartet wurde. Als Überraschung für die Vereinsmitglieder wurde Ramona Erismann zur Eröffnung der Generalversammlung eingeladen. Sie überraschte die Versammlungsteilnehmer mit einem Poetry Slam über Turnstunden in der Schule und sorgte für viele Lacher, da viele sich in den lebhaften Erzählungen von Ramona Erismann wiedererkennen konnten.

Aktuell sind im Sportverein Waltenschwil 87 Aktivmitglieder und 123 Jugendliche aktiv. Der Sportverein bietet folgendes Sportangebot für Erwachsene an: Fit + Fun, Volleyball, Zumba, Zumba-Dance und für Jugendliche und Kinder Volleyball, Power Dance, Kids Dance, Kitu und Muki. Detailliertere Angaben findet man auf unserer Homepage www.sportverein-waltenschwil.ch.

Die Generalversammlung lief bis auf das Traktandum Mitgliederbeiträge sehr ruhig ab. Der Vorstand beantragte eine Erhöhung der Mitgliederbeiträge für das Jahr 2019, da die laufenden Kosten des Vereins jeweils nicht mit den Mitgliederbeiträgen und dem Erlös aus Anlässen gedeckt werden können. Dieses Traktandum wurde rege diskutiert und es folgten zwei Anträge aus der Versammlung. Das Geschäft wurde in der Folge an den Vorstand zurückgewiesen und wird nun aufgrund der Wortmeldungen an der Generalversammlung vom Vorstand überarbeitet. Im Jahr 2020 wird der Vorstand der Versammlung somit einen neuen Vorschlag für die Erhöhung der Mitgliederbeiträge unterbreiten.

Beim Vorstand standen die Erneuerungswahlen an. Rolf Egli, Eveline Koch, Amanda Isenring, Karin Villiger und Frank Weekers stellten sich zur Wiederwahl, wobei sich sowohl Rolf Egli als auch Karin Villiger nur noch für ein Jahr zur Verfügung stellen. Rita Villars trat nach 11 Jahren als Kassier zurück und als neuer Kassier stellte sich Jasmin Wirth zur Verfügung. Alle Personen wurden mit grossem Applaus in den Vorstand gewählt und Rolf Egli wurde für ein weiteres Jahr als Präsident bestätigt. Wir danken speziell Jasmin Wirth herzlich für die Bereitschaft, im Vorstand aktiv mitzuwirken.

Erfreulicherweise durften an der Generalversammlung folgende Mitglieder für ihre Treue zum Verein geehrt werden. Markus Bingesser, Eveline Koch und Karola Meyer für 15 Jahre, Rolf Egli und Rita Villars für 20 Jahre, Marlis Dietschi für 30 Jahre und Kari Hartmann für 35 Jahre im Verein. Allen Jubilaren wurde ein kleines Präsent im Namen des Vereins überreicht.

Für das grosse Engagement für den Sportverein Waltenschwil wurde Rita Villars zum Ehrenmitglied ernannt. Rita Villars hat während vielen Jahren im Fasnachtskomitee Waltenschwil mitgewirkt, sich während 11 Jahren als Kassier für den Verein engagiert, mitgeholfen den Anlass Beach- und Rasenvolleyballturnier ins Leben zu rufen, war als Leiterin für Kinder und Jugendliche im Volleyball aktiv und vieles mehr. Vielen Dank Rita für deinen grossen Einsatz für den Verein.

Die Versammlung konnte um 23.00 Uhr geschlossen werden und die Mitglieder durften ein leckeres Dessertbuffet geniessen, welches vom Vereinsmitglied Martin Meier (Bäckerei Meier, Mägenwil) offeriert wurde.

Der Vorstand freut sich auf ein aktives Jahr 2019.