Zur 71. Generalversammlung der Naturfreunde Sektion Langendorf am 5.3.2016 konnte die Präsidentin Rita Egger im ökumenischen Kirchenzentrum 51 Mitglieder begrüssen. Nach Verlesen der Entschuldigungen erfolgten die Genehmigung der Traktandenliste und die Wahl der Stimmenzähler. Das Protokoll der letzten Generalversammlung wurde genehmigt und unserer Aktuarin Käthi Jutzi verdankt. 

Jahresberichte und Jahresrechnung Die Jahresberichte der Präsidentin, von Tourenobmann Peter Jacober und Senioren- obmann Andreas Schneider sowie die Jahresrechnung 2015 von Kassier Martin Stauffer wurden einstimmig genehmigt. 

Mutationen und Beteiligung der Vereinsanlässe: Den verstorbenen Mitgliedern Walter Huber und Heinz Brumann sowie dem treuen Begleiter Ueli Schumacher in der Senioren- gruppe wurde in einer Schweigeminute die letzte Ehre erwiesen. Neben 12 Austritten, konnten 11 neue Mitglieder in der Sektion aufgenommen werden, womit der Verein aktuell einen Bestand von 141 Mitgliedern aufweist. Im letzten Jahr konnten 24 von 31 geplanten Anlässen durchgeführt werden und 7 Anlässe fanden wegen schlechten Wetterbedingungen nicht statt.                       Die Beteiligung von 432 Personen an den Anlässen war wieder sehr erfreulich.

Ehrungen: Für ihre 40 jährige Mitgliedschaft wurden           Bethli Müller und Heinz Jakob mit dem goldenen Abzeichen der Naturfreunde und einem grossen Applaus geehrt.

Demission Mitglied der Tourenkommission: Daniela Gerber hat nach 5 jähriger Tätigkeit in der Tourenkommission demissioniert. Sie wurde mit grossem Applaus und einem Präsent für ihre geleistete Arbeit verabschiedet.

Wahlen: Folgende Vorstandsmitglieder wurden in ihrem Amt bestätigt; Präsidentin Rita Egger, Vizepräsident Urs Koch, Aktuarin Emanuela Sigrist, Kassier Martin Stauffer, Tourenobmann Peter Jacober, Seniorenobmann Andreas Schneider, Beisitzer Silvio Jaggi und Erich Struss.                       Als Revisorinnen wurden Marianne Balsiger und Mona Kîs gewählt. In der Tourenkommission wurden bestätigt; Peter Jacober, Rita Egger, Andreas Schneider, Bruno Geiser, Peter Schlatter, Remo Allemann und als Ersatz für Daniela Gerber wurde neu Martin Weber gewählt.

Die Präsidentin schloss nach 1 1/2  Std. die Versammlung mit einem Dank an die Vorstandskollegen und Vereinsmitglieder für die aktive Teilnahme. Bei einem gemeinsamen Nachtessen im Gasthof National fand die GV einen gemütlichen Ausklang.

Haben sie Lust zum gemeinsam aktiv sein; Wandern, Seniorenwandern, Bergwandern, Klettern, Hochtouren, Skitouren, Schneeschuhtouren, Skifahren, Kameradschaft, Gemütlichkeit, dann sind sie bei uns jederzeit herzlich willkommen. Kontakt und nähere Informationen bei Rita Egger, Präsidentin 079 362 49 02 www.naturfreunde-langendorf.ch