Musikgesellschaft Harmonie Biberist

Generalversammlung der Harmonie Biberist

megaphoneVereinsmeldung zu Musikgesellschaft Harmonie BiberistMusikgesellschaft Harmonie Biberist

Gegen 40 Mitglieder, Ehrenmitglieder und Gäste fanden sich am 14. März zur 141. Generalversammlung der Musikgesellschaft Harmonie Biberist im Läbesgarte Biberist ein.

Das Protokoll der letzten Versammlung, die Jahresberichte des Präsidenten Matthias Lisser, der Musikkommissionspräsidentin Barbara Inäbnit und des Dirigenten Heinz Schoenenberger wurden ebenso einstimmig genehmigt wie die Jahresrechnung und das Budget für das laufende Jahr.

Dem Austritt zweier Mitgliedern steht erfreulicherweise auch ein Neueintritt gegenüber. Alle Funktionäre wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Gespannt war man auf den Ausgang der Abstimmung, ob die Harmonie 2016 am Eidgenössischen Musikfest in Montreux oder an den 7. Salzburger Festspielen der Blasmusik teilnehmen will. Mit überraschend grosser Mehrheit sprach sich der Verein gegen eine Teilnahme am Eidgenössischen Musikfest und für die Teilnahme an den Festspielen in Salzburg aus.

Den verstorbenen Ehrenmitgliedern Franz Josef Doppler und Kuno Schär sowie dem Aktivmitglied Peter Aregger wurden in einer Schweigeminute die letzte Ehre erwiesen.

Mit einem Apéro und gemeinsamen Nachtessen fand die GV einen gemütlichen Ausklang.

Die nächsten Konzerte:

  • Fr 29. Mai: Konzert mit dem Solothurner Kammerorchester (Konzertsaal Solothurn)
  • So 7. Juni: Konzert in der katholischen Kirche Biberist
  • Sa 13. Juni: Regionalmusiktag in Etziken
  • Sa/So 28./29. November: Jahreskonzert in der Biberena Biberist

Meistgesehen

Artboard 1