Turnverein Egerkingen

Generalversammlung Abteilung Jugend 2019

megaphoneVereinsmeldung zu Turnverein EgerkingenTurnverein Egerkingen
v.l.n.r.: Ennio Müller, Sandro Felber, Noah Casot, Valentina Amato, Lara von Arx

Die Gewinner der internen Vereinsmeisterschaft

v.l.n.r.: Ennio Müller, Sandro Felber, Noah Casot, Valentina Amato, Lara von Arx

Am Samstag, 19. Januar 2019, um 13.30 Uhr begrüsste die Abteilungsleiterin Alexandra Zurbrügg zusammen mit ihrem Leiterteam 101 Mädchen und Knaben sowie 30 Gäste zur Generalversammlung der Abteilung Jugend des Turnvereins Egerkingen. Die Leiterinnen und Leiter blickten auf das vergangene Turnerjahr zurück: Im Jahr 2018 wurden nicht nur 78 Tonnen Papier gesammelt, sondern auch hervorragende Leistungen an regionalen und kantonalen Unihockeyturnieren erzielt. Die Knaben Mittelstufe durften sich sogar zum Kantonalmeister im Unihockey erkoren lassen!
Am Solothurner Kantonalturnfest in Gösgen war die Jugi Egerkingen mit sagenhaften 94 Kindern vertreten und es wurde der hervorragende 7. Schlussrang erturnt. Die Mädchen der Gymnastikgruppe konnten sich als Kantonalmeisterinnen feiern lassen.

Mittels Bildpräsentation wurde auf verschiedene Ereignisse des vergangenen Jahres zurückgeschaut. Eines der grössten Highlights war sicher das Jugilager im Juli. 50 Kinder mit 11 Leiterinnen und Leitern verbrachten eine tolle und ereignisreiche Woche in Engelberg.
Auch bei den übrigen Anlässen wie z.B. Trainingstag und Chlausenturnier war die Teilnehmerzahl immer sehr hoch.

Nach einer kurzen Pause, bei der sich die Kinder mit leckerem Mövenpick-Eis und kleinen Häppchen stärken konnten, folgte der zweite Teil. Den Kindern wurde das vielseitige Programm für das Jahr 2019 präsentiert. Zu den Höhenpunkte für das nächste Jahr gehört der Jugitag in Laupersdorf, die Unihockeyturniere (kantonal und regional) sowie die zweitägige Jugireise. Alexandra Zurbrügg hofft auch in diesem Jahr auf eine rege Teilnahme an den gebotenen Anlässen.

Direkt im Anschluss folgte die Vorstellung des neuen Leiterstabs 2019. Leider sind auch einige Demissionen eingegangen. Diese Lücken konnten nur teilweise geschlossen werden und die Abteilung Jugend sucht weiterhin motivierte Persönlichkeiten für das Leiterteam.

Ein ganz besonderer Dank geht noch an Jeremias Koch, der das Jugilager 2018 zusammen mit Nathalie Rütimann organisiert hat.

Auch die Jugikinder wurden belohnt. 97 Mädchen und Knaben erhielten das begehrte Glas für die fleissigen Turnstundenbesuche. Mit Spannung erwartete man die Ehrung der Vereinsmeisterinnen und Vereinsmeister der jeweiligen Stufen (siehe Foto).

Jeannine Furrer

Meistgesehen

Artboard 1