SATUS Derendingen

Generalversammlung 2015 SATUS Derendingen

megaphoneVereinsmeldung zu SATUS DerendingenSATUS Derendingen

Generalversammlung 2015 SATUS Derendingen 

Der Tagespräsident Jörg Aebi konnte zur 8. Generalversammlung die zahlreich erschienen Vereins-, Gönner, Ehren- und Freimitglieder aller SATUS Riegen in der Aula Derendingen begrüssen. 

Mutationen
Auf die GV haben leider zwei Turnerinnen und ein Unihockeyaner den Austritt gegeben. Jedoch konnten auch eine Turnerin, ein Männerriegeler und vier Unihockeyaner neu aufgenommen werden. Zudem treten zwei Unihockeyaner zu den Gönnern über.

Budget
Der Kassenbericht zeigt, dass letztes Jahr gut budgetiert wurde. Spezielle Ausgaben im Budget 2015 sind die Vereinsreise nach Frankreich sowie die Werbung für den Gesamtverein. Im letzten Jahr wurde bereits der Internetauftritt für die SATUS-Riegen und Unihockey neu gestaltet. 

Demissionen und Wahlen
Folgende Demissionen sind eingegangen:

Fred Rothen - Kassier
Marcel Eggenschwiler - Riegenkoordinator Unihockey und Materialverwalter
Gerold Bucher - Kassenrevisor
Marietta Hänsli - OK Chilbi

Vom Vorstand wurden an der Vorstandssitzung im April folgende Demissionen genehmigt:
Roger Hänsli - Techn. Vize-Leiter uniho
Thomas Rufer - Techn. Vize-Leiter uniho

Folgende Ämter konnten besetzt werden:
Roman Sandmeier - Kassier  
Simon Abegglen - Riegenkoord. uniho
Markus Stämpfli - Materialwart 
Roger Uhlmann - Kassenrevisor     
Dominic Fankhauser - J&S Coach                    

Jörg dankt den Demissionierenden für ihre geleistete Arbeit und die gute Zusammenarbeit. Ein herzlicher Dank geht auch an all diejenigen, die sich für ein Amt bzw. eine Tätigkeit im Verein zur Verfügung stellen, denn nur mit persönlichem Engagement funktioniert der Verein mit den diversen Riegen und unterschiedlichen Angeboten.

Leitbild
Die Arbeitsgruppe Vision hat letztes Jahr in mehreren Workshops ein Leitbild für den Gesamtverein erarbeitet. Nach der Vereinsversammlung im Herbst 2014 wurde dieses nochmals mit den Inputs / Bemerkungen aus der Versammlung überarbeitet und nun an der GV genehmigt. Die Arbeitsgruppe wird jetzt die nächsten Schritte, d.h. Umsetzungsvorschläge des Leitbildes ausarbeiten.

Tätigkeitsprogramm
Das Tätigkeitsprogramm weist auf Anlässe der einzelnen Riegen und des Gesamtvereins hin, wie z.B. Volleyballturnier, Vereinsreise, Jugitag, Bänzenjass, Abendunterhaltung oder Chlausenhöck. Bei diversen Anlässen wird auch im kommenden Vereinsjahr die Mithilfe aller Riegen benötigt: Altersnachmittag, Service beim Konzert der MGD, Passiveinzug, Pfingstchilbi und Abendunterhaltung.

Ehrungen
Folgende Mitglieder wurden für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt:
15 Jahre         Therese Hertig, Martin Ackermann
35 Jahre         Barbara Iseli, Urs Blaser
45 Jahre         Bethli Dubach
50 Jahre         Margrit Meier
60 Jahre         Margrit Hubacher, Verena Jakob 

Speziell wurde Andrea Kuratli, Karin Weber, Nicole Macedonio, Andreas Vogel und Nadia Löw nochmals für ihren grossen Einsatz für die Erarbeitung des Konzeptes der Abendunterhaltung gedankt, welche im November 2014 wieder ein voller Erfolg war. Zudem wurde für das Bachputzen der Familie Löw für die Gastwirtschaft, Urs Blaser für Material und Transport sowie Hansruedi Affolter für den Materialunterhalt herzlich gedankt.

Für ihre diversen Aufgaben und Ämter, die sie während vieler Jahre übernommen haben, wurden Marcel Eggenschwiler zum Freimitglied und Fred Rothen zum Ehrenmitglied ernannt. Herzliche Gratulation den beiden.

Verschiedenes
Der SATUS Derendingen kann 2019 sein 100-jähriges Jubiläum feiern. Dazu möchte man ein OK bilden.
Am 19. Februar hält Wilfried Tschui einen Fotovortrag über Australien.
Am 17. März wird anlässlich der Gemeindeversammlung über den Neubau der Turnhallen abgestimmt.
Da Käthi Kohler ab diesem Jahr nicht mehr im Leiterteam der Frauenriege dabei ist, dankt Lilli Löw Käthi herzlich für ihre Mithilfe und geleiteten Turnstunden in den letzten Jahren.
Fred Rothen orientiert die Versammlung über die Vereinsreise ins Burgund. Diese findet vom 14.-17.5.2015 statt.

Zum Abschluss dankt der Ehrenpräsident Hansruedi Wälchli Jörg Aebi für die Leitung der Generalversammlung.

Für das neue Jahr wünscht Jörg allen Mitgliedern und deren Familien viel Glück und gute Gesundheit.

Im Anschluss an die Generalversammlung waren die Anwesenden zu einem kleinen Imbiss und gemütlichem Beisammensein eingeladen.

 Nadia Löw

Meistgesehen

Artboard 1