Kulturkommission Welschenrohr

Gemütliche Kutschenfahrt beim Ferienpass

megaphoneVereinsmeldung zu Kulturkommission WelschenrohrKulturkommission Welschenrohr

Die letzte Schulferienwoche im Sommer ist bei vielen Kindern reserviert für den Ferienpass. Auch dieses Jahr waren die Kurse sehr gut besetzt. Ein Kurs stach besonders ins Auge: 40 Kinder haben sich am Freitag für den Kurs «Pizza auf der Kutsche» angemeldet. Die Kinder konnten beim Gasthof Kreuz im mobilen Pizzaofen ihre eigene Pizza backen und diese dann auf einer gemütlichen Kutschenfahrt essen. Die Familien Läuffer und Uebelhart boten den Kurs nicht zum ersten Mal an, jedoch waren noch nie so viele Kinder angemeldet. Dennoch klappte alles hervorragend und die Kinder kamen satt und zufrieden nach Hause.

Den Start der Ferienpasswoche machte die Jubla mit dem Zeltweekend, am Montag ging es auf ein Trekking mit Lamas und Alpakas und am Abend war die Feuerwehr und der Samariterverein im Einsatz. Im Verlauf der Woche besuchten die Kinder die Seifenfabrik, wo sie selber Duschmittel herstellen konnten. Bei Volleyball und Fussball konnten sie sich austoben, beim Spielnachmittag war Taktik und Glück gefragt und beim T-Shirt drucken kam Kreativität zum Einsatz. Spannend wurde es bei der Spurensuche im Wald, welche vom Naturpark Thal angeboten wurde. Die kleinsten Ferienpasskinder begaben sich mit einer Geschichte auf den Weg eines kleinen Fuchses und lernten so die Waldtiere und ihre Spuren kennen.

Meistgesehen

Artboard 1