Am Super-League-Heimspiel GC Zürich gegen den FC Lugano durften 20 G- und F-Junioren des SC Fulenbach als Einlaufkinder mit den Spielern den heiligen Rasen im Letzigrund betreten. Die Fulenbacher Kinder brachten dem Heimteam Glück, sodass GC das Spiel mit 2:1 für sich entscheiden konnte. Die stattliche Delegation von 61 Personen reiste im Anschluss zusammen mit dem Reisecar wieder zurück nach Fulenbach. So endete dieses tolle Erlebnis mit vielen leuchtenden Kinderaugen.