Männerriege Selzach

Führungswechsel bei der Männerriege Selzach

megaphoneVereinsmeldung zu Männerriege Selzach
Sepp Rudolf(links) Marc Zimmermann (rechts) neuer Präsident

Sepp Rudolf(links) Marc Zimmermann (rechts) neuer Präsident

Führungswechsel bei der Männerriege Selzach

Noch vor der grossen Corona-Krise konnte die Männerriege Selzach ihre Generalversammlung abhalten.

Im Rest. Rössli in Selzach begrüsste der Präsident Sepp Rudolf 31 Mitglieder und 4 Gäste.

Die Traktanden konnten rasch abgearbeitet werden.

Erfreulicherweise konnten 5 neue Mitglieder in die Männerriege aufgenommen werden. Dank den verschiedenen Aktivitäten konnte auch bei der Jahresrechnung einen Gewinn verbucht werden. Hier gilt ein besonderer Dank an alle Mitglieder die sich bei Anlässen als Helfer zur Verfügung stellen.

Zum Traktandum Wahlen gilt es zu vermerken, dass Sepp Rudolf, nach 19 Jahren als Präsident, sein Amt zur Verfügung stellte,  d.h. er demissionierte auf diese Generalversammlung.  Für seine geleisteten Dienste erhielt er von „Schmutzli“ Anna mit der nötigen Laudatio ein Präsent.

Glücklicherweise konnte der abtretende Präsident auch einen neuen Präsidenten präsentieren. Marc Zimmermann stellt sich für dieses Amt zur Verfügung. Mit grossem Applaus wurde er als neuer Präsident der Männerriege Selzach gewählt.  Wir wünschen Marc viel Glück in seinem neuen Amt.

Das Jahresprogramm der Männerriege Selzach ist sehr abwechslungsreich und bietet für Jedermann etwas was seinem Können entspricht.

Der Abschluss der Generalversammlung wurde mit dem Nachtessen im Rössli beendet. Einen grossen Dank dem Wirtepaar Roland und Karin Kocher und seinem Team für das sehr gute Essen.

Meistgesehen

Artboard 1