Das Top-NLB Team FC Baden bat die Solothurner U18-Juniorinnen zum Test. Nach einer überraschenden, aber verdienten 1-0 Pausenführung für die jungen Solothurnerinnen konnten die Badnerinnen in der zweiten Halbzeit den Spiess noch drehen und gewannen mit 2:4. Bei den SOFV-Girls debutierten gleich 7 junge Spielerinnen in der U18. Die Tore für die U18 erzielten Hager (Gerlafingen) auf Vorarbeit von S. Scheidegger (Gerlafingen) und N. Scheidegger (Lommiswil) auf Pass von Markovic (Gerlafingen). Für die jungen Girls ist dies ein Achtungserfolg gegen den hochkarätigen Gegner. 

Weitere Informationen zum Spiel gibt es unter www.teamsofv.blogspot.ch