Am 20.08.16 war es endlich so weit und die 1. Liga Meisterschaft ging nach der Sommerpause wieder los.

Leider ist Björn Haller verletzungsbedingt ausgefallen aber es wurde schnell ein Ersatz gefunden. Christian Ramseier hat sich bereit erklärt auszuhelfen und hat mit seiner Erfahrung dazu beigetragen einen weiteren erfolgreichen Tag der 2. Mannschaft abzuschliessen.

Die Neuendörfer freuten sich riesig auf diesen Tag an dem man auf die Teams aus Kleinhüningen und Lyss traf. Im ersten Spiel gegen Kleinhüningen hatte man noch eine Rechnung aus der Vorrunde offen. Dieses mal hatte man aber von Anfang an alles im Griff und man gewann den ersten Satz mit 11:5. Auch im 2. und 3. Satz hatte man alles unter Kontrolle und man gewann das Spiel klar mit 3:0.

Im 2. Spiel stand man Lyss gegenüber welches im 1. Satz den besseren Start erwischte aber man kämpfte sich wieder zurück. Am Ende des Satzes hatten beide Mannschaften je 3 Satzbälle wobei der letzte leider an Lyss ging. Nach dem Seitenwechsel war von dieser Niederlage aber gar nichts mehr zu spüren und man hatte das Spiel wieder unter Kontrolle und konnte nun 3 Sätze für sich entscheiden und gewann somit auch das 2. Spiel mit 3:1.

Somit ist schon 2 Spiele vor Saisonende die 2. Mannschaft als Tabellenführer nicht mehr einzuholen und die Goldmedaille in sicheren Händen.

FBN / Kläntschi Pascal