Musikgesellschaft Schnottwil

Es ist wieder soweit - Abendkonzert der MG Schnottwil

megaphoneVereinsmeldung zu Musikgesellschaft Schnottwil

Vorbericht zum Abendkonzert der Musikgesellschaft Schnottwil vom 11.11.2017 

Es ist wieder soweit! – Abendkonzert der MG Schnottwil

Die Musikgesellschaft Schnottwil gibt am 11. November 2017 ihr jährliches Abendkonzert in der Mehrzweckhalle Schnottwil.

Wie üblich wird das Konzert durch die Jungmusikanten aus dem Bucheggberg eröffnet. Die Musikschülerinnen und Musikschüler spielen unter der bewährten Leitung von Beni Wüthrich.

Wiederum erfüllt die Musikgesellschaft die musikalischen Wünsche der Dorfbewohner von Schnottwil.

Das Konzert wird mit dem rassigen Berner Stadtschützen-Marsch des Solothurner Komponisten Stephan Jäggi eröffnet.

Weiter geht es mit der bekannten Ouvertüre zur Oper La Gazza Ladra (Die diebische Elster) von Gioacchino Rossini. Der Dirigent Thomas Trachsel versteht es einmal mehr Rossinis Ideen musikalisch und gefühlsvoll mit uns umzusetzen.

Das Stück Tintin von Dirk Brossé entführt uns in die Welt von Tim und Struppi.

Die schwungvolle Ouvertüre Candide von Leonard Bernstein schliesst den ersten Konzertteil ab.

Mit den wunderbaren Klängen im Canzone di Francesco von Thomas Doss starten wir in den 2. Teil des Konzertes. In Vidda von Ole Edvard Antonsen wird unser Solist Thomas Suter uns mit seinem warmen Trompetensound zu verzaubern wissen.

Die beiden Publikums-Wunschstücke Bohemian Rhapsody von Freddie Mercury, arr. Philip Sparke, gewünscht von den Bewohnern des Sintmatt-Quartiers und die Filmmusik Pirates of the Caribbean, von Klaus Badelt, die von den Bewohnern der Stockeren gewählt wurde, schliessen den offiziellen Teil des Konzertes ab.

Bleiben Sie dran! Holen Sie sich mit Ihrem Applaus auch noch die Zugaben, die wir für Sie vorbereitet haben ab!

Wie Sie schon wissen: Was von Herzen kommt, geht zu Herzen.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre MG Schnottwil – tönt einfach gut.

01.11.2017 Reni Fürst

Meistgesehen

Artboard 1