Dorffasnacht Biberist

Es geht bei der Dorffasnacht «drunger&drüber»

megaphoneVereinsmeldung zu Dorffasnacht BiberistDorffasnacht Biberist

Wie praktische jeder Verein musste auch die Dorffasnacht Biberist einige alljährliche Programmpunkte aufgrund der Corona - Krise umdisponieren oder gar absagen. Man durfte sich zu den glücklichen zählen, die bis und mit Aschermittwoch das komplette Fasnacht Programm durchführen konnten. So traf es aber bereits die Ventil - Blöterler welche am 28.02.2020 ihr «Uslumpete» Fest im Eventlokal P9 durchführen wollten. Dieses wurde durch die Gruppe, im Nachhinein auch zurecht, abgesagt und wurde ersatzlos gestrichen. Weiter wurde die Fasnachtsrückblick Sitzung mit den Gruppen aus der Dorffasnacht Organisation, abgesagt. Rückmeldungen gab es so nur Online per E-Mail. Der Narrenbott (GV) vom 05.06.2020 wurde kurzerhand sprichwörtlich auf bessere Zeiten aufgeschoben. Und auch die Jubiläumsreise welche anlässlich dem 75 Jahr Jubiläum am 05.-06.09.2020 hätte stattfinden sollen, hat man verschieben müssen.

Um dennoch im Vereinsjahr nach Statuten wirken und anstehende Entscheidungen treffen zu können, wurde eine Vereinsleitungssitzung abgehalten. Die Vereinsleitung ist der engere Kreis des Vorstandes bestehend aus dem Obernarren (Präsident), dessen Vize, Narrenschreiberin (Aktuarin) und dem Säckelmeister (Kassier). Nebst Datumsfindungen für die aufgeschobenen Anlässe, dem Kassenbericht und weiteren organisatorischen Punkte wurde nach einem speziellen Verfahren das Fasnachtsmotto für die Fasnacht 2021 gewählt. Das übliche Eingabe Prozedere der Motto Vorschlägen, bei dem alle kreativen Köpfe aufgerufen sind mitzumachen, konnte wie gewohnt durchgeführt werden. Auf diesem Weg besten Dank allen Beteiligten fürs mitmachen. Das Wahlprozedere welches normalerweise an der Vorstandssitzung stattfindet, musste abgeändert werden. Alle Vorstandsmitglieder konnten im Vorfeld ihren Favoriten Punkte vergeben und an der Vorstandsleitungssitzung wurde das Punkte stärkste Motto gekürt. Aus den insgesamt 56 Vorschlägen konnte so doch noch eine Faire Wahl gesichert werden.

Das Motto für die Fasnacht 2021 lautet passender weise «drunger&drüber».

Zu diesem Motto wird nun das Plakettensujet gestaltet. Es kann wiederum jede und jeder mitmachen und eine oder mehrere tolle Zeichnung/-en einreichen. Der Zeichnungswettbewerb wird bis am 03.07.2020 laufen. Wer Interesse hat kann unter www.schnaegg.ch die nötigen Unterlagen anfordern.

Eure Dorffasnacht Biberist.

Meistgesehen

Artboard 1