Rund zwei Dutzend Kinder, begleitet von Eltern oder Grosseltern, waren gespannt, ob sie auch in diesem Jahr den Samichlaus finden würden. Die muntere Schar trotzte dem Wetter und startete unter der Leitung von Elternforums-Präsidentin Barbara Marti in Richtung Ballypark. Zum Glück hatte ein Schmutzli unterwegs einen geheimen Brief verloren, welcher der Gruppe einen wichtigen Hinweis lieferte. Und so fand man tatsächlich schon bald den Samichlaus, zwei Schmutzlis und ein Eseli, die eigentlich ihre Route für die Besuche bei den Kindern besprechen wollten. Nun durfte aber jedes Kind sein Versli oder ein Lied vortragen, und manche hatten sogar schöne Zeichnungen für den Samichlaus mitgebracht. Dem Samichlaus belohnte die Kinder mit lecker gefüllten Säckli. Und das Elternforum lud schliesslich alle zu einem kleinen Imbiss ein. Bilder dieses gelungenen Sonntagsausflugs findet man auch auf der Facebook-Seite des Elternforums.