Zum diesjährigen Adventskonzert schliessen sich der Musikverein Gretzenbach und der Gemischte Chor Schönenwerd zusammen

Traditionsgemäss, am zweiten Adventssonntag, lädt der Musikverein zum Konzert in die Kirche Gretzenbach ein. Als Besonderheit gesellt sich der Gemischte Chor Schönenwerd zu den Bläserinnen und Bläsern. Dieser singt seit 5 Jahren unter der Leitung von Katja Deutschmann. Sie trug übrigens am letztjährigen Adventskonzert an der Orgel zum fulminanten Schlussbouquet bei. Mit ihr haben die rund 40 Sängerinnen und Sänger in den letzten Jahren mit Themenkonzerten wie «Musik steckt an» oder «Musik überAll» grossen Erfolg erzielt. Der Musikverein steht unter der engagierten Direktion von Andrea Scherrer und hat kürzlich seine 140. Generalversammlung abgehalten. Er wird das Konzert mit einer Uraufführung eröffnen. Mehr darüber sei hier nicht verraten. Für Brass Band und gemischten Chor hat Howard Lorriman eine Reihe «Alpenländischer Weihnachtslieder» arrangiert. Mit «Gabriellas Song» wird dann der Chor allein zu hören sein, bevor die Brass Band das irische Volkslied «Erin Shore» spielt. Weitere Stücke interpretieren Chor und  Band mal allein, mal gemeinsam . Als Abschluss ist, der Tradition folgend, auch das Publikum zum Mitsingen des Liedes «Stille Nacht» eingeladen. Das Konzert beginnt am Sonntag, 10. Dezember, um 17:00 Uhr.

Details siehe: www.mvg5014.ch

Heinz Hosner