Antonia Eggenschwiler und Kai Glatzfelder heissen die beiden schnellsten Heugümper aus Laupersdorf.

Anlässlich der 1050-Jahr-Feier der Gemeinde haben die Turnvereine KTV und STV einen Beitrag für die Jugend geleistet. Gemeinsam haben sie den 60 m-Sprint "Dr schnäuscht Heugümper" organisiert. Bei schönstem Herbstwetter konnte der Wettkampf während der Gewerbeausstellung gat18 durchgeführt werden.

Die jungen Sprinterinnen und Sprinter wurden an der Laufbahn von ihren Eltern, Grosseltern und Geschwistern lautstark angefeuert. Am Schluss wurden die drei Schnellsten jeder Kategorie mit einer Medaille ausgezeichnet und die beiden Allerschnellsten durften sich über einen Pokal freuen.

Herzlichen Dank allen Kindern fürs Mitmachen und allen Anwesenden, die diesem Anlass zu einer tollen Stimmung verholfen haben.