32 Turner und vier Gäste trafen sich am 18. Januar zur GV der Männerriege Dulliken im Alterszentrum Brüggli. Im Rückblick auf besondere Anlässe im vergangenen Vereinsjahr stach war vor allem das Kantonalturnfest im Niederamt hervor. Mit 30 Leuten und 600 Helferstunden konnten wir zum Gelingen des Festes beitragen. Eindrücklich in Erinnerung blieben auch die sommerliche Wanderung auf die Lueg und der Herbstausflug mit der Führung durch die Studios der SRG in Zürich. Erfreulich zu vermerken ist ebenso der abwechslungsreiche und unfallfreie wöchentliche Turnbetrieb samt dem «Erwerb» von drei neuen Turnkameraden.

Als Höhepunkt im laufenden Jahr steht im Juni das Eidgenössische Turnfest in Aarau in Aussicht, an dem wir mit einer Mannschaft im teilnehmen werden. Ein Anlass fürs ganze Dorf ist «DULLIKEN bewegt» vom 10.-14. Mai, bei dem wir zusammen mit anderen Gruppen verschiedene bewegende Angebote organisieren. Etwas für alle ist natürlich auch das Beizlifest vom 30. Aug.-1. Sept., das wir kulinarisch aktiv unterstützen. Die Turnshow am 29./30. November zusammen mit den verschiedenen Abteilungen des Turnvereins ist ein weiterer Akzent im Dorfleben. In den Monaten Dezember und Januar läuft wiederum «Winterfit» mit offenen Turnstunden für alle, die ihre Fitness ertüchtigen wollen.

Für ihren regelmässigen Turnbesuch wurden zehn Turner mit einer Flasche Yvorne beschenkt. Nach dem Spitzenreiter Bruno Kunz waren dies Roland Bitterli, Edi Hofer, Hans Frank, Hans Projer, Walter Bärtschi, Alois Bieri, Edgar Fölmli, Albert Hubschmid und Albert Pezzei (fehlt auf Foto).