Die Grünen standen in den letzten Wochen in einem positiven Licht. An den Wahlen im März konnten sie auf verschiedenen Stufen Erfolge verzeichnen und Sitze gewinnen. Bei den Grünen Dietikon kam es kurz vor diesen Wahlerfolgen zu einer Vergrösserung im Vorstand. An der Generalversammlung vom 22. März wurden mit Philippe Keiser, Nadine Freuler und Christian Rechsteiner gleich drei neue Vorstandsmitglieder gewählt. Sie werden das Präsidium und die bisherigen Vorstandsmitglieder in einigen Arbeiten entlasten und bringen neue Ideen und Ziele mit. So wurde unter anderem eine Arbeitsgruppe gegründet, die sich mit Natur im Siedlungsraum beschäftigen wird. Ebenfalls gebildet wurde die Arbeitsgruppe Frauen- und Familienförderung.