Playoff-Halbfinalqualifikation

Die Argovia Stars sind rechtzeitig zurück: Direkte Qualifikation für die Playoffs im letzten Spiel gesichert

Die Argovia Stars gewinnen 4:3 gegen Adelboden und qualifizieren sich für die Playoff-Halbfinals.

Die Argovia Stars gewinnen 4:3 gegen Adelboden und qualifizieren sich für die Playoff-Halbfinals.

Nach der deutlichen 2:9 – Schlappe gegen den Spitzenreiter SC Lyss vom vergangenen Samstag fragte man sich, ob die Argovia Stars formstark genug und mental bereit sein würden, gestern Dienstag, 13.2.2018, um 20:15 in Adelboden wieder zum Siegen zurück zu finden. Die Maximalpunktzahl von 3 wurde benötigt, um den zweiten Tabellenrang zurückzuerobern und somit direkt in die Playoffs einzuziehen.

Der Start in die Partie verlief genau umgekehrt wie im letzten Spiel: Diesmal waren es die Argovia Stars, die im ersten Einsatz gleich einnetzen konnten. Christoph Frei auf Pässe von Wittwer und Scherwey eröffnete das Score nach 30 Sekunden.

Diesen Schwung hielten die Gäste aufrecht und kamen bereits in der 4. Minute zum 0:2, als Binkert (Frei C. F., Valsecchi) den Adelbodner Torhüter bezwingen konnte. Die Aargauer waren fortan klar die bessere Mannschaft und kamen zu mehreren weiteren guten Torchancen, die sie aber leider durch mangelnde Präzision und Effizienz nicht in Zählbares ummünzen konnten.

Hinzu kam, dass man in der Defensive teilweise übermütig wurde und sich beim starken Schlussmann Wehrli bedanken konnte, nicht noch ein Gegentor erhalten zu haben.

Verlorenes Mitteldrittel

Die Argovia Stars spielten zu Beginn des 2. Abschnittes wieder disziplinierter und liessen kaum Chancen der Gegner zu, bis in der 10. Minute eine Strafe genommen werden musste, was eine Wende im Spielgeschehen einleitete.

Obwohl es kein direktes Gegentor gab, kamen die Berner Oberländer ab dem Zeitpunkt besser ins Spiel und begannen, an ihre Chancen zu glauben. Dies fand in der 37. Minute seinen Ausdruck darin, dass der Anschlusstreffer zum 1:2 fiel. Mit diesem Resultat gingen die Mannschaften dann auch in die zweite Pause.

Hochspannung im Schlussabschnitt

Die Mittelländer aus dem Aargau waren offensichtlich gewillt, das Spiel nicht mehr aus der Hand zu geben und begannen das letzte Drittel druckvoll, was ihnen in der 42. Minute das 1:3 einbrachte, Steiner war erfolgreich auf Pässe von Colangelo und Wälti. Die Adelbodner gaben jedoch nicht auf und hielten mit aller Kraft dagegen.

In der 47. Minute gelang ihnen der erneute Anschlusstreffer, was die Spannung deutlich ansteigen liess. In der 55. Minute überschlugen sich dann die Ereignisse auf dem Eis, als den Platzherren der Ausgleich gelang und die Argovia Stars postwendend nach dem Wiederanspiel durch Wittwer (Scherwey, Frei C.) erneut in Führung gingen.

Durch diesen Effort gestärkt konnte das Score die verbleibenden 5 Minuten gehalten werden, auch eine Strafe gegen die Gäste vermochte daran nichts mehr zu ändern.

Starke Leistung der Argovia Stars in der Qualifikationsrunde

Die junge Mannschaft der Argovia Stars hat durch die direkte Qualifikation für die Playoffs eine sehr beachtliche Leistung vollbracht. Auch wenn die schier unglaubliche Siegesserie und Spielstärke von vor der Weihnachtspause aus verschiedenen Gründen (Ferienabwesenheiten, Krankheits- und Verletzungspech u.a.) im neuen Jahr nicht aufrecht erhalten werden konnte, verdient das Erreichte viel Respekt.

Wenn am Ende auch sehr knapp, so stehen die Aarestädter nach der Qualifikationsrunde doch auf dem zweiten Tabellenrang. Zu Beginn der Saison hätte wohl kaum jemand auf ein solches Szenario gewettet. Dem ganzen Team samt Trainern und Betreuern kann nur gratuliert werden.

Nach einer kurzen Pause, während der die 4 nächstplatzierten Mannschaften die beiden verbleibenden Playoffplätze ausmachen werden, geht es am Samstag, 24.2.2018, auf der KEBA mit dem ersten Halbfinalspiel weiter. Voraussichtlicher Spielbeginn (noch nicht definitiv, bitte Spielpläne beachten) ist um 17h30. Es wäre schön, möglichst viele Zuschauer begrüssen zu dürfen, um dem Anlass gemäss gebührende Stimmung auf den Rängen zu haben.

Meistgesehen

Artboard 1