Musikgesellschaft Harmonie Biberist

Detektiv Allegro’s erster Fall ist aufgeklärt…

megaphoneVereinsmeldung zu Musikgesellschaft Harmonie BiberistMusikgesellschaft Harmonie Biberist

Am Sonntag 21. Mai konnte Detektiv Allegro (Patrick Kappeler) in der Biberena Biberist seinen ersten Fall erfolgreich aufklären. Gerufen wurde er von der Musikgesellschaft Harmonie Biberist. Der Grund war das Verschwinden von Noten und damit die Bedrohung der Musik insgesamt.

 Im Saal sassen viele Kinder, welche gespannt auf das Kinderkonzert für die ganze Familie warteten. Mit Unterstützung des Publikums wagte sich Allegro an seinen ersten Fall. Seine cleveren, jungen Hilfsdetektive folgten ihm dabei im wahrsten Sinne des Wortes „Schritt auf Schritt“, sogar bis auf die Bühne hinter das Orchester. Interessiert hörten sie Detektiv Allegro zu und halfen ihm immer wieder aus der Patsche, wenn er nicht mehr weiter wusste: Welches Instrument kann einen Rennwagen imitieren? Welches Instrument ist in abgewickeltem Zustand so lang, wie das soeben gefundene Seil? Welches Instrument hat manchmal sein Baby dabei? Bei all diesen und weiteren Fragen konnte sich Allegro auf seine Hilfsdetektive verlassen, welche von der Harmonie, hinter dem Rücken Allegro's, "unauffällig" hilfreiche Hinweise zugespielt erhielten. Zur Belohnung spielte die Harmonie den Kindern jeweils das passende Stück und stellte die gesuchten Instrumente vor.

 Die Kinder waren hellwach bei der Sache. Und so gelang es, alle im Orchester versteckten Hinweise zu finden und das Rätsel zu lösen: Die Musik bleibt nur dann erhalten, wenn man sich mit ihr befasst, sie hört und spielt.

 Als Dank für die Mitarbeit ernannte Detektiv Allegro die Kinder zu seinen Hilfsdetektiven und übergab ihnen den entsprechenden Ausweis. Viele leuchtende Kinderaugen verliessen danach den Saal um sich an der Sirupbar zu stärken. Der anschliessende Ballonwettbewerb bildete den Schlusspunkt. Das leuchten in den Augen der Kinder hielt noch lange an.

Die Harmonie Biberist dankt dem Familienclub Biberist/Lohn-Ammannsegg für die Zusammenarbeit und allen Sponsoren für die Unterstützung. So viele fröhliche und glückliche Kinder zu sehen ist unbezahlbar.

Meistgesehen

Artboard 1