TV Oberbuchsiten

Der TV Oberbuchsiten an der SMV

megaphoneVereinsmeldung zu TV Oberbuchsiten

Petrus meinte es gut mit den Turnern und bescherte ihnen schönes Wetter für das wichtigste Wochenende des Jahres. Bei der Schweizermeisterschaft im Vereinsturnen in Burgdorf belegte Oberbuchsiten Rang 6 im Barrenturnen und Rang 8 im Gymnastik Kleinfeld.

Das Barrenteam wollte die Leistungssteigerung der vergangenen Saison weiterziehen und die beste Leistung des Jahres im richtigen Moment auspacken. Dies gelang dem Team unter der Leitung von Fabio und Matteo Della Giacoma. Sie starten als fünftes der 22 Teams und setzten mit der Note 9.55 eine hohe Marke. Sie standen für längere Zeit an der Spitze der Rangliste. Die besten Vereine der letzten Jahre folgten jedoch noch und wurden dabei ihren Favoritenrollen gerecht. Fünf Teams erhielten von den Kampfrichtern mehr Punkte. Die Gegner würdigten die gute Leistung der Oberbuchsiter. Sie kennen den Namen Oberbuchsiten nun definitiv und befürchten, dass dieser Name bald in einem SMV Final auftauchen wird.

Die Truppe der Gymnastik Kleinfeld turnte kurz nach dem Mittag in der heissen Sonne. Ihnen gelang eine Leistungssteigerung gegenüber dem Rothrister Cup vor zwei Wochen. Die Kampfrichter vergaben 9.29 Punkte. Mit dem achten Rang verpassten sie die Auszeichnung nur knapp.

In einem Jahr findet leider keine SMV statt, da im Jahr des Eidgenössischen Turnfestes kein Organisator gefunden werden konnte. Deshalb werden die Teams des TV Oberbuchsiten erst in zwei Jahren neue Angriffe auf den SMV Final starten können.

Meistgesehen

Artboard 1