Letzten Freitag führte der Tambourenverein Solothurn, anlässlich des 90-Jahre-Jubiläums, eine Stadtführung durch.

Die Führung beinhaltete diverse Lokalitäten, die die letzten 90 Jahre den Verein prägten. Der Präsident Koni Henzi eröffnete die Führung beim Baseltor. Marie-Christine Egger verschaffte uns den historischen Hintergrundund und begleitete uns mit Ueli Bucher musikalisch durch den Abend. Weiter ging es im Keller der ehemaligen Meitschibez , dem ersten richtigen Probelokal von 1946 - 1986, weiter. Nach dem Zeughausplatz, dem Restaurant zum Fritz, der ehemaligen Metzgerhalle, bei welcher das Publikum zum Thema Fasnacht mit "Schänkeli" versorgt wurde, endete die Führung im aktuellen Probelokal, im Keller des Amthaus 2, mit einem Vortrag unsers Instrucktors Michi Woodtli über die Entwicklung des Trommelns.
Anschliessend lud der Verein alle Aktiv-, Passiv- und Ehrenmitglieder zum Jubiläumsschmaus im Gasthaus zur Wirthen zu Flammkuchen und selbstgebrautem Bier ein.