Regionalturnverband Solothurn und Umgebung (RTVSU)

Das nächste Regionalturnfest nimmt Fahrt auf

megaphoneVereinsmeldung zu Regionalturnverband Solothurn und Umgebung (RTVSU)Regionalturnverband Solothurn und Umgebung (RTVSU)

An der diesjährigen Präsidentinnen- und Leiterinnenkonferenz des Regionalturnverbandes Solothurn und Umgebung in Obergerlafingen informierte OK-Präsident Daniel Meier über den Stand der Vorarbeiten zum Regionalturnfest in Bellach.

Das nächste Regionalturnfest des Regionalturnverbandes Solothurn und Umgebung (RTVSU) findet vom 3. bis zum 5. Juni 2016 auf dem Areal des Schulhauses Kaselfeld statt. „So können wir unsere nagelneue Dreifachturnhalle nutzen“, freute sich OK-Präsident Daniel Meier vom Turnverein Bellach an der Präsidentinnen- und Leiterinnenkonferenz (PLJK) in Obergerlafingen. Die Planung des Turnfestes nimmt nun Fahrt auf, bereits steht der grobe Zeitplan: Am Freitag gibt es die Einzelwettkämpfe, die Leichtathletik-Wettkämpfe sowie möglicherweise einen Turnwettkampf. Am Samstag folgt das Vereinsturnen der Aktiven, am Sonntag ist die Jugend an der Reihe. Insgesamt rechnen die Organisatoren mit bis zu 1500 Aktiven und 1000 Jugendlichen. Ende April wird die Website www.rtf2016.ch aufgeschaltet, Mitte September dann das Anmeldetool.

RMV mit neuen Weisungen

Aber auch im 2015 wird es den Turnerinnen und Turnern des RTVSU nicht langweilig: Bereits am 6. Juni steht die Regionale Meisterschaft im Vereinsturnen (RMV) in Lommiswil auf dem Programm. Die Co-Technische Leiterin Susanne Bürki gab gekannt, dass Team-Aerobic und Gymnastik Bühne auf jeden Fall in der Halle stattfinden, Gymnastik Grossfeld und Kleinfeld auf jeden Fall draussen, während das Vereinsgeräteturnen je nach Wetter draussen durchgeführt oder in die Halle verlegt wird. Anmeldungen für die RMV sind ab sofort bis 30. März möglich. „Bitte beachtet, dass im Vereinsgeräteturnen und Team-Aerobic nach den neuen Weisungen geturnt wird“, bat Bürki die anwesenden Präsidenten und Leiter.

Neue Weisungen gibt es ausserdem für die Fachteste Allround, Korbball, Volleyball und Unihockey sowie in der Leichtathletik.

Ein weiterer Höhepunkt im RTVSU-Jahr ist der Jugisporttag am 13. September in Lüterkofen. „Die Wettkämpfe werden aus Fitness- und Leichtathletik-Teilen sowie Stafetten bestehen“, gab Martin Uhlmann, Co-Technischer Leiter, bekannt. Noch offen ist, ob auch Wettkämpfe für das Kinderturnen angeboten werden. „Meldet euch bitte, ob ihr das wünscht oder nicht“, bat Uhlmann die Vereine. Die Anmeldung läuft voraussichtlich von Mitte Mai bis Anfang Juli.

Neue Leute gesucht

Im Vorstand des RTVSU läuft zwar alles rund, einige Posten sind allerdings noch vakant. Der RTVSU sucht Leute, die das Vize-Präsidium, die Administration oder den Bereich Gymnastik übernehmen. „Bitte meldet uns Namen von Leuten, welche diesen Posten übernehmen könnten“, rief RTVSU-Präsident Jonas Christen die Vereine auf. „Nur so können wir gewährleisten, dass wir unsere Anlässe auch in Zukunft reibungslos organisieren können.“ Schliesslich bedankte er sich ganz herzlich beim Indiaca-Club Obergerlafingen für die Organisation der PLJK und bei der Einwohnergemeinde Obergerlafingen für den offerierten Kaffee.

Meistgesehen

Artboard 1