Am 2. Dezember 2018 trafen sich fast 40 Mitglieder des Pétanque Club's Trimbach zum alljährlichen Chlausturnier. Um 10 Uhr starteten die ersten Spiele, welche nach einem neuen, durch den Spielleiter Stefan Karlen entworfenen Plan ausgetragen wurden. Das Teilnehmerfeld wurde nach jeder Runde halbiert, die stärkeren Spieler (Chläuse) bekamen immer einen der "schwächeren" Spieler (Schmutzli) aus der aktuellen 2. Ranglistenhälfte zugelost.

Es entstanden so neue, noch nie dagewesene Paarungen und die Kameradschaft konnte intensiv gelebt werden. Nach 5 Runden standen die drei Ersten, René Lütold, Erich Nyffenegger und Bruno Keller fest. Saisongerecht wurden sie mit je einem Grytibänz beschenkt.

Um 12 Uhr wurde zum Mittagessen geladen: Ning Lütold kochte den Teilnehmern ein wunderbares thayländisches Menue. Nur gerade ein klitzekleiner Rest blieb übrig, ein Zeugnis, von welchem mancher Spitzenkoch träumt. Für den PC Trimbach ist es eine Ehre, eine solche Köchin unter den Mitgliedern zu haben.

Jeden Dienstag und Donnerstag ab 19.00 Uhr trainieren die Mitglieder des PC Trimbach am Feldliweg 38 in Trimbach - Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen.