Mit super guter Laune besammelten sich die Naturfreunde Derendingen am strahlend schönen Samstagmittag bei der Gemeindeverwaltung. Nach kurzer Ansprache von Oliver wurde in die Autos verteilt und sich auf den Weg nach Langenthal gemacht. Auf dem Parkplatz des Bösiger-Areals warteten wir bis alle Mitglieder eingetroffen waren, danach gab es das schon fast traditionelle Wettrennen Treppenläufer/Liftbenutzer.. Der Sieg ist jedesmal wieder ganz knapp, wobei die einen danach nach Luft ringen, wo andere entspannt in das Bowlingcenter gehen. Alle 22 Mitglieder wurden durchgemischt auf die vier Bahnen verteilt. Wir konnten nun 2 std. lang unsere Stärken gegeneinander beweisen. Es gab strikes, spares aber auch der ein oder andere Foul konnte man gut hören. Immer wieder wurde auf den Displays verglichen "jeaaaahh strike oder nei jetz bi ig schlechter als Du" war immer irgendwo zu hören.. Nach diesen amüsanten zwei Stunden Bowling wurden die Schuhe wieder schön zurück gestellt und wir setzten uns noch in die Lounge um was zu trinken. Nach kurzem zusammen zählen, war es dann soweit. Oliver lies laut die Platzierungen der drei Kategorien vor. Wie bei uns üblich wird immer jeder Platz in der Rangliste mit einem kräftigen Applaus gefeiert und durften noch eine kleine süsse Überraschung naschen. Die Plätze 1,2,3 erhalten dann zusätzlich noch ein kleines Präsent vom Verein. Schon kamen die Abendstunden und unsere Bowlingmeisterschaft neigt sich dem Ende zu. Mit fröhlichen Gesichtern verlassen wir die Gemeinde Langenthal wieder und fahren zurück nach Derendingen. Ein herzliches Dankeschön allen Mitgliedern die dabei waren, es hat Spass gemacht mit Euch und ich freue mich schon auf den nächsten spannenden Ausflug mit Euch

Nicole Macedonio