Männerturnverein

«Après Ski und Pulverschnee» - Abendunterhaltung Turnvereine Matzendorf

megaphoneVereinsmeldung zu MännerturnvereinMännerturnverein

Alle zwei Jahre führen die Matzendorfer Turnvereine im Sternensaal eine Abendunterhaltung durch. Dabei kommen die Besucher in den Genuss von Theater- und Turneraufführungen. Unter dem diesjährigen Motto «Après Ski und Pulverschnee» geht es in der kurzweiligen Aufführung darum, dass Matzendorf ein Skiort ist, dem die notwendigen finanziellen Mittel fehlen, um weiterhin ein attraktives Wintersportgebiet zu bleiben. Dabei führt die neu angestellte Skilehrerin und selbsternannte Marketingexpertin, welche durch Rea Eng gespielt wird, Böses mit Matzendorf im Schild. Sie versucht den Tourismusdirektor (David Meister) in die Knie zu zwingen, indem sie ihm mit ihrem Charme verführt und ihm kostspielige Zusatzangebote schmackhaft macht, die sie teils bereits in Eigenregie in die Wege geleitet hat. Der langjährige Skilehrer (Silvan Müller) und die Sonnen-Wirtin (Sabine Bieli) kommen der Betrügerin auf die Schliche. In weiteren Rollen sind Kayne Kissling, Jonas Ackermann, Lukas Eggenschwiler und Mirjam Nussbaumer zu sehen. Drehbuch und Text stammen von den vier Hauptdarstellern. Die OK-Leitung hatte David Meister.

Während knapp drei Stunden wechseln sich Theaterspiel und Turnerdarbietungen ab. Passend zum Motto treten folgende Matzendorfer Turnvereine auf: MuKi/VaKi-Turnen (Skischule), KiTu (Schneemann), Jugi Unterstufe (Schlittelplausch), Jugi Mittel- und Oberstufe (Eishockey), Frauenriege (Schneesport), Geräteriege (Cool Runnings), Damenriege (Wellness), Männerturnverein (Après Ski) und Turnverein (Freestyle Park). Ein Schlussreigen verschiedener Riegen (High Society Party) sowie ein gemeinsamer Flashmob runden den abwechslungs- und ideenreichen turnerischen Teil ab.

Die ersten Besucher kamen bereits am 11. Januar 2020 an der Nachmittags- und Abendvorstellung in den Genuss eines äusserst unterhaltsamen, humorvollen und beeindruckenden Programms.

Am 17. und 18. Januar 2020 folgen weitere Vorführungen. Die Schauspieler und Turner sind bereits wieder am Proben damit sich die Besucher auch für diese beiden Abende auf eine gelungene, lustige und gemütliche Abendunterhaltung freuen können.

Für die Abendvorstellung vom Freitag, 17. Januar 2020 gibt es noch Tickets im Vorverkauf oder an der Abendkasse zu kaufen.

Meistgesehen

Artboard 1