Handharmonika-Orchester

Akkordeonklänge «Sous le ciel de Paris» und Komödientheater im Konzertsaal Solothurn

megaphoneVereinsmeldung zu Handharmonika-OrchesterHandharmonika-Orchester

Turnusgemäss folgte am letzten Samstag im Oktober die traditionelle alljährliche Abendunterhaltung des Handharmonika-Orchester Solothurn (HOS) im Konzertsaal. Mit Freude und Stolz eröffnete die Jugendakkordeongruppe (JAG) und präsentierte dabei auch die Vortragsstücke ‘Tango Fieber’, ‘Robin’ und ‘Anitschka’, womit sich die Gruppe im September am Jugendmusikfest in Burgdorf die Silberauszeichnung mit Prädikat «sehr gut» erspielt hatte. Das Orchester widmete sich dann vollkommen dem Thema «Sous le ciel de Paris» mit vielen bekannten musikalischen Perlen aus dem Nachbarland, darunter die Themenmelodie ‘Sous le ciel de Paris’ von ‘Hubert Giraud’, aber auch Melodien verschiedenster Epochen, Stilrichtungen und Komponisten wie z.B. ‘Mireille Mathieu’, ‘Lydie Auvray’, ‘ZAZ’, ‘Yann Tiersen’ (Die fabelhafte Welt der Amélie). Der Abend wurde abgerundet mit dem Komödientheater «Bsuech vom Land» und den Herausforderungen welche dabei die Kunsthändlerin ‘Claire Baggenstoos’ bewältigen musste und so dann doch noch alles zu einem guten Abschluss kam.

Meistgesehen

Artboard 1